Bedeutende Ankäufe für die Sammlung der Staatlichen Kunsthalle

19 / 02 / 2019 / 13:45

Karlsruhe (ame) Die Sammlung der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe ist um drei hochrangige Werke reicher: Mit den Tafeln “Der Heilige Johannes der Täufer mit der Stifterin Apollonia von Henneberg” und “Die Heilige Maria Magdalena” gehören nun zwei weitere bedeutende Werke des im 16. Jahrhundert tätigen Meisters von Meßkirch zur Sammlung der Kunsthalle. Zusätzlich konnte das Gemälde “Selbstbildnis mit Dämonen” von Karl Hofer für das Museum erworben werden. Am Montag wurden die Werke erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert.

Weitere Artikel

Lüpertz-Kunstprojekt kann starten

Kultur
20 / 03 / 2019 / 17:44

Karlsruhe (ms) "Genesis - die sieben Tage des Herrn" so nennt sich das Kunstobjekt, das schon bald die künftigen unterirdischen Haltestellen der Kombilösung schmücken wird. Künstler Markus Lüpertz entwirft dafür insgesamt 14 Wandreliefs. Finanziert wird das Projekt aus privaten Spenden. (…)

Marktplatz verwandelt sich in Kunstprojekt

Kultur
14 / 03 / 2019 / 11:02

Karlsruhe (da) Der Karlsruher Marktplatz verwandelt sich zurzeit: Künstler malen dort ein riesiges Netz aus weißer Farbe auf. ,,Aus gutem Grund ? Ein Platz für alle? haben sie das Projekt genannt. Für alle Karlsruher sichtbar schreiben sie Zitate aus dem (…)