KSC

Bedingungen erfüllt: KSC erhält Zweitliga-Lizenz

03 / 06 / 2019 / 14:33

Karlsruhe (pm/pas) Der Karlsruher SC kann endgültig für die zweite Bundesliga planen. Gut drei Wochen nachdem die Karlsruher den Aufstieg sportlich unter Dach und Fach gebracht haben, hat nun die Deutsche Fußball Liga (DFL) dem Verein die Lizenz erteilt. Das teilt der KSC soeben mit. Der Verein habe alle wirtschaftlichen Bedingungen fristgerecht erfüllt.

Der KSC müsse auch in der Zweiten Bundesliga ein “konsequentes Kostenmanagement” betreiben, heißt es in einer Stellungnahme des Vereins. “Einnameverluste resultierend aus dem Stadionneubau im laufenden Spielbetrieb in Höhe von 0,5 bis 1 Million Euro pro Saison und Verpflichtungen aus der Vergangenheit wirken sich negativ auf das operative Ergebnis aus”, sagt Geschäftsführer Michael Becker. Der KSC hatte die Lizenz unter Auflagen im zweiten Versuch erhalten.

Weitere Artikel

KSC holt Punkt gegen Bochum

KSC
24 / 05 / 2020 / 15:24

Karlsruhe (mw) Im zweiten Spiel nach der Corona-Pause spielt der KSC 0:0 gegen den VFL Bochum. Zu Beginn der Partie zeigte der KSC eine entschlossene und temproreiche erste Halbzeit. Für einen Torerfolg reichte es nicht - Wanitzek traf den Pfosten. (…)

KSC-Stadionneubau: Stadt Karlsruhe informiert zum aktuellen Stand

KSC
23 / 05 / 2020 / 08:50

Karlsruhe (pm/ck) In einer Pressemitteilung informiert der städtische Eigenbetrieb "Fussballstadion im Wildpark" über die aktuelle Kostenentwicklung des sich mittlerweile im dritten Baujahr befindenden Stadionneubaus. Demnach wurden in dieser Woche  im Bereich der Osttribüne die ersten Y-Stützen montiert, die später maßgeblich (…)

KSC erwartet starke Bochumer

KSC
22 / 05 / 2020 / 17:28

Karlsruhe (mw) Am Sonntag empfängt der Karlsruher SC den VFL Bochum zum zweiten Ligaspiel nach der Corona-Pause. Das Spiel vergangene Woche gewannen die Badener mit 2:0 gegen Darmstadt, dieses Wochenende will der Tabellen-Vorletzte nachlegen. Leicht wird die Aufgabe nicht, der (…)

Doppelter Neustart beim KSC

KSC
18 / 05 / 2020 / 17:23

Karlsruhe (mw) Am Wochenende ist der Profifußball wieder gestartet. Hier in der Region betrifft das den Karlsruher Sport Club. Der Zweitligist machte zuletzt jedoch mehr Schlagzeilen abseits des Platzes - im Verein brodelte es. Nach dem Rücktritt von Präsident Ingo (…)