KSC

Bedingungen erfüllt: KSC erhält Zweitliga-Lizenz

03 / 06 / 2019 / 14:33

Karlsruhe (pm/pas) Der Karlsruher SC kann endgültig für die zweite Bundesliga planen. Gut drei Wochen nachdem die Karlsruher den Aufstieg sportlich unter Dach und Fach gebracht haben, hat nun die Deutsche Fußball Liga (DFL) dem Verein die Lizenz erteilt. Das teilt der KSC soeben mit. Der Verein habe alle wirtschaftlichen Bedingungen fristgerecht erfüllt.

Der KSC müsse auch in der Zweiten Bundesliga ein “konsequentes Kostenmanagement” betreiben, heißt es in einer Stellungnahme des Vereins. “Einnameverluste resultierend aus dem Stadionneubau im laufenden Spielbetrieb in Höhe von 0,5 bis 1 Million Euro pro Saison und Verpflichtungen aus der Vergangenheit wirken sich negativ auf das operative Ergebnis aus”, sagt Geschäftsführer Michael Becker. Der KSC hatte die Lizenz unter Auflagen im zweiten Versuch erhalten.

Weitere Artikel

KSC unterliegt Kiel mit 1:2

KSC
18 / 08 / 2019 / 15:25

Kiel (da) Der KSC hat im Auswärtsspiel gegen Kiel 1:2 verloren. Torschütze für die Karlsruher war Lucas Grozurek (17.). Nach anfänglicher Führung konnten sich die Blau-Weißen nicht durchsetzen. Es ist die erste Niederlage für den KSC in dieser Saison.

KSC zu Gast im Norden

KSC
16 / 08 / 2019 / 18:53

Karlsruhe (lp) Am Sonntag trifft der Karlsruher SC auswärts auf Holstein Kiel. Am 3. Spieltag der 2. Bundesliga will der KSC den dritten Sieg und damit die Tabellenspitze verteidigen. Kiel ist mit einem Unentschieden und einer Niederlage aktuell auf dem (…)