Panorama

Behandlungsinitaitive Opferschutz geehrt

15 / 10 / 2018 / 11:31
Karlsruhe (pm/ij) Seit zehn Jahren gibt es den Karlsruher Opferschutzverein “Behandlungsinitiative Opferschutz”, kurz BIOS-BW. Im Rathaus gab es entsprechend Vormittag einen Festakt. Der baden-württembergische Justizminster Guido Wolf hielt eine Festrede.
Die Initiative engagiert sich im präventiven Opferschutz und hat bundesweit Bekanntheit erlangt. Die justiznahe Einrichtung BIOS-BW unterhält im Land Baden-Württemberg mit der Forensischen Ambulanz Baden (FAB) und im Nachbarland Rheinland-Pfalz mit der Psychotherapeutischen Ambulanz Koblenz (PAKo) mit ca. 500 laufenden Behandlungen die größte Nachsorgeeinrichtung für verurteilte Gewalt- und Sexualstraftäter in Deutschland.+

Zudem ist BIOS-BW Träger der Opfer- und Traumaambulanz Karlsruhe/Baden, der Psychosozialen Zentren Nordbaden und bietet mit dem Präventionsprojekt Keine Gewalt- und Sexualstraftat begehen ein bundesweit einmaliges Angebot für potentiell tatgeneigte Personen. Rechtspolitisch erfolgreich engagiert sich BIOS-BW seit Gründung in der Verbesserung des präventiven Opferschutzes.

 

Weitere Artikel

Kimmelmannschule Karlsruhe gewinnt Klimaschutzpreis

Panorama
13 / 06 / 2018 / 15:03

Karlsruhe/Berlin (pm/ms) Das Energiesparteam der Kimmelmannschule Karlsruhe hat einen von fünf Hauptpreisen beim „Deutschen Klimapreis-Wettbewerb der Allianz Umweltstiftung 2018“ gewonnen. Insgesamt hatten sich 157 Schülerteams aus ganz Deutschland mit ihren Klimaschutz-Projekten beworben. Die Karlsruher überzeugten die Jury mit ihrem Energiesparsong. Das Preisgeld (…)

Stadt ehrt ihre drei Olympia-Teilnehmer

Panorama
16 / 09 / 2016 / 09:45

Karlsruhe (pm/ms) Heute Nachmittag ehrt die Stadt ihre drei Olympia-Teilnehmer im Rathaus. Fußballer Grischa Prömel, Gewichtheberin Sabine Kusterer und die Kunstturnerin Pauline Tratz werden im Rathaus empfangen.   Der KSC-Profi Grischa Prömel gewann im Finale von Rio die Silbermedaille, diese (…)

Justizminister Wolf in EU-Ausschuss berufen

Politik
07 / 06 / 2016 / 11:49

Stuttgart/Karlsruhe (pm/amf) Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf (CDU) ist von der grün-schwarzen Landesregierung zum Mitglied für den Ausschuss der Regionen (AdR) der Europäischen Union benannt worden. Das gab das Landesjustizministerium am Vormittag bekannt. Der AdR gehört mit dem Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (…)

CDU stimmt für Koalitionsgespräche mit Grünen

Politik
30 / 03 / 2016 / 11:20

Stuttgart/Karlsruhe (amf) Die baden-württembergische Landtagsfraktion der CDU hat sich einstimmig dazu entschieden, Koalitionsgespräche mit den Grünen aufzunehmen. Das gab Fraktionschef Guido Wolf nach der Sitzung am Mittwochmorgen bekannt. Nach den letzten Sondierungsgesprächen am Tag zuvor hatte sich eine Entscheidung der Christdemokraten (…)