Panorama

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners

14 / 05 / 2019 / 21:23

Pforzheim (pm/et) Die Stadt Pforzheim will die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners in Angriff nehmen. Die Raupen sind in Pforzheim schon seit über 10 Jahren aktiv. Jetzt will die Stadt mit Insektiziden gegen die Tiere vorgehen.

Die Schmetterlingsraupen befallen häufig in großer Zahl vorwiegend sonnenbeschienene, einzeln stehende Eichen. Sie sind zwischen Mai und August aktiv. Bis Mitte Mai haben die Eichenprozessionsspinner ihre gefährlichen Brandhärchen ausgebildet. Bei Kontakt mit der Haut können sie über einige Tage dauernde Juckreize, Reizungen und im Extremfall Atemstörungen hervorrufen, so die Pressestelle Pforzheim.

Zusätzlich zur mechanischen Bekämpfung soll dieses Jahr ein biologisches Präparat eingesetzt werden. Die Besprühung findet in Pforzheim Mitte Mai bis Anfang Juli statt.

Ein Rat der Stadt: ab Mitte Mai bis September sollte man die Nähe von befallenen Eichen vermeiden. Denn die Raupen werfen bei Gefahr ihre Brandhärchen ab und der Wind verteilt sie. Auch in den Nestern können sich solche befinden. Oft noch Monate nach dem Abschuss wirkt das Gift in den Härchen.

Weitere Artikel

Karambolage in Pforzheim: Zehn Verletzte bei Verkehrsunfall

Blaulicht
18 / 08 / 2019 / 19:37

Pforzheim (pol/da) Bei einem Verkehrsunfall in Pforzheim hat es heute zehn Verletzte gegeben. Dem Polizeibericht zufolge missachtete ein 66-jähriger Ford-Fahrer gegen 15.50 Uhr beim Linksabbiegen die Vorfahrt eines entgegen kommenden Fahrers.  Der Unfall ereignete sich in Pforzheim an der Kreuzung (…)

#meinrat: Andreas Kubisch

#meinrat
13 / 08 / 2019 / 18:55

Unter #meinrat stellen wir Ihnen in den nächsten Wochen und Monaten die Menschen vor, die sich politisch für Ihre Stadt/Gemeinde einsetzen. Heute: Andreas Kubisch (LED Pforzheim).

Erste Sitzung im neuen Pforzheimer Gemeinderat

Politik
24 / 07 / 2019 / 18:54

Pforzheim (ck) Nachdem gestern der neue Gemeinderat das erste Mal in Karlsruhe zusammengekommen ist, ist es heute Abend in Pforzheim soweit. Während vor allem die CDU größere Verluste hinnehmen mußte - sie verlor insgesamt 4 Sitze - konnten vor allem (…)

Hausbrand in Pforzheim: 59-Jähriger stirbt

Blaulicht
19 / 07 / 2019 / 10:05

Pforzheim (pol/et) Bei einem Wohnungsbrand in Pforzheim-Büchenbronn ist am frühen Freitagmorgen ist ein 59-jähriger Mann gestorben. Das teilt die Polizei heute mit. Anwohner haben um kurz vor 2.30 Uhr den Brand in der Dillweißensteiner Straße gemeldet. Knallgeräusche hatten sie aus (…)