Politik

Benz-Werk heute Thema im Rastatter Gemeinderat

08 / 11 / 2018 / 08:29

Rastatt (an/pm) Die geplante Entwicklung des Mercedes-Benz-Werks in Rastatt ist heute Thema im Gemeinderat. Dazu werden die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie vorgestellt, die Bebauungspläne und das weitere Vorgehen besprochen, meldet die Stadt Rastatt.

170 ha ist das Werksgelände des Mercedes Benz Werks im Westen von Rastatt groß. Rund 6.500 Angestellte arbeiten aktuell dort in der Produktion. Seit dem Jahr 1992 ist das Werk selbstständig und wurde bereits in den letzten Jahren mehrfach erweitert, heißt es in der Machbarkeitsstudie. Die Entwicklungsmöglichkeiten auf dem Gelände seien nun erschöpft. Aktuell werden Produktionsumfänge anteilig auf das Getriebewerk Rastatt sowie auf andere Werksteile, wie beispielsweise Gaggenau und Kuppenheim, verlagert, heißt es weiter. Ein zusätzlicher Flächenbedarf von 30 ha sei daher dringend erforderlich, um das Werk zukunftsgerichtet weiterzuentwickeln.

Der Gemeinderat der Stadt Rastatt hat daher die Stadtverwaltung beauftragt, zur Sicherung der Zukunft der PKW-Produktion im Mercedes-Benz Werk Rastatt eine Machbarkeitsstudie
durchzuführen. Dafür wurde das Institut für Umweltstudien (IUS) in Heidelberg im Herbst 2017 mit der Ausarbeitung der Machbarkeitsstudie beauftragt.

Auch Thema im heutigen Gemeinderat sind die Bebauungspläne:„Ehemaliges Versuchsgut im Gewann Oberwald, 4. vereinfachte Änderung“ in Rastatt, BPL „Automobilwerk Rastatt, Süd-Erweiterung“ in Rastatt-Ottersdorf und der BPL „Automobilwerk Rastatt, Südost-Erweiterung“ in Rastatt.

Um die Öffentlichkeit an der Planung der Erweiterung teilhaben zu lassen, hat die Stadt Rastatt folgende Homepage eingerichtet: www.standortzukunft.rastatt.de

Weitere Artikel

Brandstifter in Rastatt unterwegs?

Blaulicht
09 / 11 / 2018 / 22:38

Rastatt (an/pm) In der Nacht auf Freitag meldete ein aufmerksamer Bürger der Feuerwehr ein Feuer im Rastatter Westwing. Kurz darauf ging ein weiterer Gefahrenhinweis auf einen Brand ein. In der Nähe eines Brandortes wurden zwei Männer gesehen. Die Polizei sucht (…)

PFC-Skandal weitet sich aus: Blutsperre für Mittelbaden seit 2017

Panorama
09 / 11 / 2018 / 17:17

Rastatt/Baden-Baden (ms) Die Auswirkungen des PFC-Skandals im Raum Rastatt Baden-Baden werden immer umfangreicher. Bereits seit März 2017 darf das Blutplasma von Spendern aus der Region keinen Patienten mehr gegeben werden - bekannt geworden erst gestern durch Recherchen des SWR. Grund: (…)

Gemeinderat macht Weg für Mercedes-Benz Werkserweiterung frei

Politik
09 / 11 / 2018 / 13:05

Rastatt (pm/ame) Klarer könnte das Rastatter Bekenntnis zu Daimler und zu den geplanten Werkserweiterungen kaum sein: Mit überwältigender Mehrheit votierte der Gemeinderat der Stadt Rastatt am 8. November für die Machbarkeitsstudie zur Erweiterung des Mercedes-Benz Werkes Rastatt, die in einem (…)

Baden TV Aktuell - Donnerstag

Baden TV Aktuell
08 / 11 / 2018 / 19:34

Heute mit Vanessa Graf und folgenden Themen: Ottersdorf befürchtet Verkehrschaos - Eröffnung der Fußgängerzone in Pforzheim - PSK Lions gegen Gladiators Trier.