Kultur

Besucherrekord beim Tag des offenen Denkmals

11 / 09 / 2018 / 19:34

Region (pm/ael) Am 9. September hat der Tag des offenen Denkmals stattgefunden. Über 12.000 Interessierte besuchten die Kulturstätten der Region. Die Verantwortlichen zeigen sich erfreut.

Der Tag des offenen Denkmals am vergangenen Sonntag verzeichnete einen Besucherrekord. Über 12.000 Interessierten hatten die Denkmäler und die Kulturstätten der Region besucht, die für diesen Tag ihre Pforten geöffnet hatten . Patrick Müller von der Ölmühle in Daxlanden berichtete, dass sie von Besuchern beinahe überrannt worden wären. Auch Christian Boden vom historischen Stadtbahndepot zeigte sich erfreut über den Trubel. Die historischen Stätten würden so wieder mehr Aufmerksamkeit bekommen.

Am Sonntagmorgen ist im Bundesgerichtshof in Karlsruhe der Tag des offenen Denkmals offiziell eröffnet worden (Baden TV berichtete). Das Motto von Staatssekretärin Katrin Schütz: „Beim Denkmaltag geht es um mehr als Statuen oder Bauten”. Europa habe ein gemeinsames kulturelles Erbe, das die Menschen wieder entdecken sollen. Frank Mentrup hat die Akteure des Denkmaltags gewürdigt: „Denkmalschutz und Denkmalpflege lebt von einer engagierten Bürgerschaft, die bei der Erhaltung des kulturellen Erbes hilft“.

Bild: Jürgen Schurr

Weitere Artikel

Coke-Drums wurden ausgetauscht

Baden TV stellt vor
18 / 01 / 2019 / 09:54

Für die MiRO war das Jahr 2018 ein spannendes. Denn die sogenannten Coke-Drums wurden ausgetauscht. Ein Prozess, der von langer Hand geplant wurde. Beim Austausch musste jeder Handgriff sitzen.

Schüler demonstrieren für Klimaschutz

Panorama
18 / 01 / 2019 / 09:41

Karlsruhe (pm/ij) Karlsruher Schüler beteiligen sich heute Vormittag an dem bundesweiten Streik gegen Klimawandel. Um 11.00 Uhr treffen sie sich vor dem Karlsruher Rathaus zu einer Kundgebung und anschließender Demonstration. Wie die Schüler vorab mitteilen, wollen sie mit diesem Streik (…)

Projektstartschuss für regenerativ erzeugte Kraftstoffe

Wissenschaft
18 / 01 / 2019 / 09:00

Karlsruhe (pm) Heute Mittag fällt bei der MiRo der Startschuss für das Projekt "reFuels- Kraftstoffe neu denken." Landesverkehrsminister Winfried Hermann, MdL, und der Vizepräsident des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), Prof. Dr. Thomas Hirth, werden stellvertretend für die Projektbeteiligten den Startknopf (…)

Fernsehsendung klärt schweren Raub auf Karlsruher Supermarkt auf

Blaulicht
18 / 01 / 2019 / 08:50

Berlin/Karlsruhe (pol/ij) Ein schwerer Raub auf einen Karlsruher Supermarkt am 4. November 2017 konnte nach der Ausstrahlung der Sendung Aktenzeichen XY weitestgehend geklärt werden. Das teilen die Generalstaatsanwaltschaft Berlin und die Polizei Karlsruhe mit.  In der Sendung wurden Videoausschnitte der Überwachungskameras (…)