Blaulicht

Betrunkener Autofahrer nimmt Polizei die Vorfahrt

14 / 12 / 2018 / 10:14

Karlsruhe (pol/ame) Erst nimmt ein 36-jähriger Ford-Fahrer einer Polizeistreife die Vorfahrt, anschließend fährt er in Schlangenlinien auf zwei Fahrstreifen und ignoriert sämtliche Haltezeichen der hinterherfahrenden Beamten. Auf der Kriegsstraße gelingt es der Polizei schließlich den Autofahrer zu stoppen. Ein Atemalkoholtest ergab, dass der 36-Jährige mit knapp einer Promille hinterm Steuer saß.  

Ein 36-jähriger Ford-Fahrer ist am Freitag gegen 2 Uhr einer Polizeistreife aufgefallen, weil er dem Streifenwagen beim Abbiegen von der Sophienstraße in die Kaiserallee die Vorfahrt genommen hat. In der Folge fuhr er statt auf der Fahrbahn auf dem Radstreifen und verpasste dann beim Abbiegen in die Reinhold-Frank-Straße die Abbiegespur. In großem Bogen fuhr er dann in die Reinhold-Frank-Straße ein, um dann gleichzeitig zwei Fahrstreifen zu benutzen und in Schlangenlinien weiter zu fahren.

Während der gesamten Zeit ignorierte er die Haltezeichen der hinterherfahrenden Polizei. Erst auf der Kriegsstraße war es den Beamten möglich, den Ford zu überholen und anzuhalten. Der 36-jährige Fahrer war auffällig alkoholisiert und musste deshalb ins Röhrchen blasen. Der Atemalkoholtest zeigte annähernd ein Promille an, weshalb der Mann eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben musste. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgt.

Weitere Artikel

Baden TV Aktuell - Freitag

Baden TV Aktuell
17 / 01 / 2020 / 19:37

Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Amin Mir Falah und unter anderem diesen Themen: Eisenmann plant Vorgriffstunden für Lehrer, Zukunftsbäume für Karlsruhe und Bilanz des Shuttles in Rastatt.

ICF - Sunday for future

ICF Karlsruhe
17 / 01 / 2020 / 17:43

Karlsruhe (red) Unter dem Motto ,,Kirche neu erleben” will die Freikirche ICF Karlsruhe am Puls der Zeit sein und damit Menschen ansprechen, die mit einem traditionellen Gottesdienst nicht viel anfangen können.

Frau durch Zivilcourage gerettet

Blaulicht
17 / 01 / 2020 / 12:37

Karlsruhe (pol/mw) Die Filialleiterin eines Geschäftes in der Karlsruher Kaiserstraße entschied sich aufgrund einer starken Rauchentwicklung aus dem Lichtschacht vor dem Schaufenster, die Feuerwehr zu alarmieren. Das geschah am Donnerstag gegen 17:10 Uhr. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt, (…)

„ÜBER MORGEN“ - der erste vollelektrische „MINI Electric“

Panorama
17 / 01 / 2020 / 10:52

Bei der Veranstaltungsreihe „Über Morgen“ im vergangenen November bei Emil Frey Ungeheuer Automobile erwarteten Sie Vorträge und spannende Diskussionen zu neuen, kreativen Wohn- und Lebenskonzepten sowie innovativer Architektur. Außerdem war der erste vollelektrischen „MINI Electric“ großes Thema.