Blaulicht

Betrunkener Motorradfahrer flüchtet nach Unfall und verletzt sich dabei schwer

09 / 05 / 2020 / 11:26

Pforzheim (pol/snt) Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Motorradfahrer am Freitagnachmittag einer Autofahrerin hinten auf und flüchtete als diese die Polizei verständigte. Während der Flucht kam er zu Fall und wurde schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei wollte eine 76-jährige Hyundai-Fahrerin von der Keselbronner Straße auf den Parkplatz des dortigen Gartencenters abbiegen als der 62-jährige Motorradfahrer ihr hinten auffuhr. Der Unfallverursacher blieb zunächst vor Ort, flüchtete jedoch als die Dame die Polizei verständigte. Nach ca. 200m kam er alleinbeteiligt zu Fall und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Karlsruher Krankenhaus geflogen. Wie die Polizei mitteilt, dürfte der Grund für die Flucht die alkoholische Beeinflussung mit fast zwei Promille gewesen sein. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Während der Rettungshubschrauber den Verletzten aufnahm, musste die Kieselbronner Straße kurzzeitig gesperrt werden.

Weitere Artikel

Zwei Verletzte nach Unfall von S-Bahn und PKW

Blaulicht
28 / 05 / 2020 / 11:53

Karlsruhe (pol/mw) Heute Vormittag gegen 10:25 Uhr ereignete sich am Karlsruher "Oststadtkreisel" ein Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem PKW. Die PKW-Fahrerin und ein gestürtzter Fahrgast der Straßenbahn wurden leicht verletzt. Die vorübergehende Sperrung im Bereich des Kreisels ist inzwischen (…)

Mann bewirft S-Bahn mit Steinen: Reisende verletzt

Blaulicht
28 / 05 / 2020 / 11:19

Rastatt (bpol/mw) Ein 36-Jähriger hat gestern Abend im Bahnhof Rastatt mit Schottersteinen geworfen und dadurch Reisende verletzt sowie mehrere Scheiben eines Zuges der AVG beschädigt. Laut Angaben mehrerer Zeugen soll er zunächst Schottersteine in Richtung der auf dem Bahnsteig wartenden (…)

Motorradfahrer stirbt nach schwerem Unfall

Blaulicht
19 / 05 / 2020 / 13:59

Marxzell (pol/snt) Der am späten Montagnachmittag zwischen Moosbronn und Burbach verunfallte 26-jährige Motorradfahrer ist heute in den frühen Morgenstunden in einem Karlsruher Klinikum seinen schweren Verletzungen erlegen. Nach Angaben der Polizei befuhr der 26-Jährige aus Marxzell am Montag gegen 16.55 (…)