Politik

Bettina Lisbach wird Nachfolgerin von Klaus Stapf

27 / 11 / 2018 / 16:31

Karlsruhe (da) Der Karlsruher Gemeinderat hat die Landtagsabgeordnete Bettina Lisbach (Grüne) zur Nachfolgerin von Bürgermeister Klaus Stapf gewählt. Mit 39 Stimmen wählten die Stadträte die Politikerin. Sie übernimmt zum 1. Februar 2019 das Dezernat 5, weil Stapf in den Ruhestand geht.

Ihren Platz im baden-württembergischen Landtag soll Ute Leidig, Co-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Karlsruhe, übernehmen. Bei der heutigen Wahl setzte sich Lisbach gegen vier Mitbewerber durch.

Weitere Artikel

Umweltschutz durch Waschmaschinen-Filter

Panorama
17 / 06 / 2019 / 15:57

Karlsruhe (et) Unverpackt Läden werden immer beliebter. Beim Einkaufen soll der Käufer auf überflüssige Verpackungen aus Plastik verzichten. Einen Schritt weiter in eine plastikfreie Zukunft haben sich auch fünf Studenten der dualen Hochschule in Karlsruhe zum Ziel gesetzt. Mit ihrem (…)

Greenpeace sammelt Wünsche für umweltfreundlichere Verkehrspolitik

Panorama
04 / 06 / 2019 / 18:50

Karlsruhe (ame) Mit Blick auf den Klimaschutz müsse die Verkehrswende heute beginnen, zumindest wenn es nach den Aktivisten von Greenpeace geht. Und deshalb fragen die Umweltschützer bei den Karlsruhern mal genauer nach, wie sie sich eine gute und klimafreundliche Verkehrspolitik (…)

Nachhaltigkeit zum Reinschnuppern

Panorama
14 / 05 / 2019 / 18:52

Pforzheim (lk) Nach den "Fridays for Future" Demonstrationen der letzten Monate folgt die Hochschule Pforzheim mit "Monday for Future". Dort haben sich gestern Schüler des Pforzheimer Hilda-Gymnasiums zu den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit informiert. Wir waren dabei und haben uns (…)

DFL-Lizenzierungsbescheid: KSC und Stadt Karlsruhe legen Beschwerde ein

Politik
26 / 04 / 2019 / 16:22

Karlsruhe (pm/mw) Der Karlsruher SC hat in Abstimmung mit der Stadt Karlsruhe am Donnerstag fristgerecht Beschwerde bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) eingelegt. Hintergrund ist deren Ablehnung des Ausnahmeantrags nach Nichtüberdachung der provisorischen Südtribüne im Wildparkstadion. Ihre nach dem Entscheid (…)