Blaulicht
Bild: USA-Reiseblogger, Pixabay

Bewaffneter Mann überfällt Discounter in Durlach

28 / 11 / 2018 / 11:58

Karlsruhe-Durlach (pol/ms) Ein Unbekannter hat am Mittwochmorgen einen Discounter in Durlach überfallen. Wie die Polizei mitteilte, bedrohte der Mann zwei Mitarbeiterinnen mit einer schwarzen Schusswaffe und forderte Bargeld. Im Anschluss flüchtete der Unbekannte mit seiner Beute.

Der Mann wartete um 5.50 Uhr auf das Eintreffen der Mitarbeiterinnen und bedrohte sie dann mit der Waffe. Im Anschluss ließ er sich von ihnen Geld aus dem Tresor aushändigen. Danach fesselte er die Angestellten und entkam mit seiner Beute. Den beiden Frauen gelang es nach kurzer Zeit sich zu befreien und die Polizei zu verständigen. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: circa 175 cm groß, schlank, trug eine schwarze Sturmhaube, eine olivgrüne Jacke und eine schwarze Hose, sprach deutsch mit ausländischem Akzent. Hinweise nehmen die Ermittler unter der 0721/6665555 entgegen.

Weitere Artikel

Wohnungsbesitzer erwischt Tatverdächtige bei Einbruch

Blaulicht
18 / 06 / 2019 / 21:15

Karlsruhe (pol/laho) Zwei Männer wurden bei einem versuchten Wohnungseinbruch in der Karlsruher Südweststadt auf frischer Tat ertappt und von der Polizei festgenommen. Gegen 16.30 Uhr versuchten die beiden Männer die Wohnungstür mit einem Hebelwerkzeug zu öffnen. Der Wohnungsbesitzer jedoch bemerkte (…)

Von Straßenbahn erfasst: Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

Blaulicht
18 / 06 / 2019 / 13:59

Karlsruhe (pol/ame) Eine 32-jährige Radfahrerin will einen Gleiskörper in der Kaiserstraße überqueren und übersieht eine Straßenbahn. Sie wird von der Bahn erfasst und lebensgefährlich verletzt.  Eine Radfahrerin kollidierte am Dienstagmorgen in der Kaiserstraße mit einer Straßenbahn und zog sich lebensgefährliche (…)

Mehrere Einbruchsversuche im Gothaer Haus

Blaulicht
18 / 06 / 2019 / 10:54

Karlsruhe (pol/et) Am Dienstag hielt sich gegen 00:45 Uhr mindestens ein bisher unbekannter Täter im Gothaer Haus auf. Er versuchte sich Zutritt in die Räumlichkeiten zu verschaffen. 23 Polizeibeamte und ein Diensthund waren im Einsatz. Die Beamten sicherten Hebelspuren an (…)