Wirtschaft
Symbolbild

Bis 2020: Neues Polizeipräsidium in Pforzheim

20 / 03 / 2019 / 15:24

Pforzheim (pm/laho) 13 statt zwölf Polizeipräsidien wird es künftig in Baden-Württemberg geben. Am Mittwoch stimmten die Landtagsabgeordneten laut Medienberichten mehrheitlich für eine entsprechende Änderung der Polizeireform. Lediglich die SPD stimmte dagegen.

Das sogenannte “13er-Modell” sieht vor, dass bis zum 1. Januar 2020 in Pforzheim und Ravensburg zwei neue Polizeipräsidien entstehen. Die Polizeipräsidien seien laut Innenminister Thomas Strobl (CDU) zwingende Korrekturen.

Die Umsetzung des Modells wird bis zum Jahr 2026 Kosten in Höhe von rund 119,9 Millionen Euro verursachen. “Die SPD kritisierte, dass der Gesetzesentwurf Wahlversprechen vor Ort geschuldet sei. Der langwierige Prozess sei unnötig gewesen und habe viel Unruhe in die Polizei gebracht.”

 

Weitere Artikel

Pforzheim: Keine Verletzten bei Wohnungsbrand

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 19:55

Pforzheim (pol/mw) Am Sonntagabend gegen 18:00 Uhr stand ein Mehrfamilienhaus in der Pforzheimer Theodor-Mohr-Straße in Flammen. Verletzt wurde niemand und das Feuer konnte inzwischen gelöscht werden Nach derzeitigem Kenntnisstand explodierte auf einem Balkon im Erdgeschoß eine Gasflasche eines Gasgrills und (…)

Pforzheim: Brand in Dachgeschosswohnung

Blaulicht
01 / 08 / 2020 / 10:47

Pforzheim (pol/mw) Am Freitagabend gegen 22:22 Uhr schlugen Flammen aus dem Dach eines Mehrfamilienhauses in der Anshelmstraße, Ecke Erbprinzstraße. In der frisch bezogenen Wohung hatte eine brennende Glühbirne durch ihre Hitzeabstrahlung mehrere Kartons entzündet - verletzt wurde niemand. Als die (…)