Blaulicht kompakt – Germersheim

02 / 02 / 2014 / 13:57

Germersheim (pol)

Versuchter Einbruch – Germersheim

Am frühen Samstag Abend versuchten bislang unbekannte Täter, durch Einschlagen der Scheibe der Terrassentür in ein Wohnhaus in der Mozartstraße in Germersheim, einzubrechen. Vermutlich wurden die Täter bei der Tatausführung überrascht, so im Innern des Hauses nichts passiert ist. Täterhinweise nimmt die Polizei Germersheim unter der Telefonnummer 07274/958-0 entgegen.

Einbruch in Einfamilienhaus – Hördt

Samstag Abend hebelten bislang unbekannte Täter das Badezimmerfenster eines Einfamilienhauses in der Mozartstraße in Hördt auf. Die Täter entwendeten diverse Schmuckstücke. Hinweise nimmt die Polizei Germersheim unter der Telefonnummer 07274/958-0 entgegen.

Einbruch in Einfamilienhaus – Rülzheim

Samstag Nachmittag hebelten bislang unbekannte Täter die Terrassentür des Einfamilienhauses im Südring von Rülzheim auf und gelangten so in das Innere des Hauses. Dort durchwühlten sie sämtliche Zimmer. Entwendet wurde ausschließlich Schmuck. Hinweise nimmt die Polizei Germersheim unter der Telefonnummer 07274/958-0 entgegen.

Weitere Artikel

Neuer Hightech-Blitzer in Karlsruhe soll zu vorausschauendem Fahren führen

Panorama
12 / 08 / 2020 / 16:31

Karlsruhe (msc) Rund 25.000 Verkehrsunfälle mit 3.500 Verletzten und 29 Todesopfern. Das die Bilanz der Karlsruher Polizei aus Jahr 2019. Die häufigste Unfallursache: Überhöhte Geschwindigkeit in Zusammenhang mit zu geringem Abstand. Um dem entgegenzuwirken, will die Karlsruher Verkehrspolizei nun mit (…)

Enzkreis: Mit 201 km/h auf der Landstraße unterwegs

Blaulicht
11 / 08 / 2020 / 16:50

Königsbach-Stein (pol/mw) Am Dienstagmittag wurde ein Porschefahrer auf der L611 mit 201 km/h (ohne Toleranzabzug) gemessen. Den Fahrer erwarten nun 680 Euro, zwei Punkte und drei Monate Fahrverbot. Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim führten Geschwindigkeitsmessungen im Zeitraum von 09.30 Uhr bis (…)

Pforzheim: Motorradfahrer schwer verletzt

Blaulicht
11 / 08 / 2020 / 16:13

Pforzheim (pol/mw)  Am frühen Montagmorgen wurde ein 35-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall auf der A8 bei Pforzheim schwer verletzt. Ein 35-jähriger Autofahrer war gegen 4:30 Uhr zwischen Pforzheim-Ost und Pforzheim-Nord in Richtung Karlsruhe unterwegs, als er den Fahrstreifen wechselte. Nach (…)