Blaulicht

Brandserie in Remchingen: Tatverdächtiger nun in psychiatrischer Einrichtung

29 / 11 / 2018 / 14:16

Remchingen (pol/ame) Nach der Brandserie am Mittwoch in Remchingen, bei der ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden von 600.000 Euro entstand, haben die Ermittler den Festgenommenen und dringend Tatverdächtigen mittlerweile vernommen. Der 30-Jährige wurde im Anschluss einem Haftrichter vorgeführt und dann in eine psychiatrische Einrichtung gebracht.

Der in der Nacht zum Mittwoch in Remchingen festgenommene Mann, der im Verdacht steht, zwei Pkw und drei Lkw in den Ortsteilen Wilferdingen und Singen in Brand gesetzt zu haben, wurde zwischenzeitlich von den Ermittlern des Kriminalkommissariats Pforzheim zur Sache vernommen. In Anwesenheit seines Rechtsbeistandes zeigte sich der 30-jährige Deutsche zum Teil geständig, mutwillig mehrere Fahrzeugbrände gelegt zu haben. Der dringend Tatverdächtige wurde am Donnerstag dem zuständigen Haftrichter vorgeführt und nach Erlass und Invollzugsetzung eines Unterbringungsbefehls in eine psychiatrische Einrichtung verbracht.

Weitere Artikel

Rastatt: 27-jähriger Biker bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
16 / 01 / 2019 / 20:31

Rastatt (pol/ms) Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag in Rastatt hat sich ein 27 Jahre alter Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte der junge Mann mit einem Auto und flog rund zehn Meter durch die Luft.  Der 20-jährige (…)

64-Jährige aus Ispringen vermisst

Blaulicht
16 / 01 / 2019 / 17:16

Ispringen (pol/ms) Seit dem 11. Januar wird eine 64-jährige Frau aus Ispringen vermisst. Wie die Polizei heute mitteilt, könnte sich die Frau aufgrund ihrer gesundheitlichen Beeinträchtigungen in einer hilflosen Lage befinden. Die Ermittler hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung.  Laut Polizei (…)

Pforzheim: 52-Jährige von Auto erfasst und schwer verletzt

Blaulicht
16 / 01 / 2019 / 11:49

Pforzheim (pol/ms) Bei einem Unfall am Dienstagmittag in Pforzheim hat sich eine 52 Jahre alte Fußgängerin schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau von einer Autofahrerin übersehen und erfasst. Die 47-jährige Autofahrerin fuhr gegen 12.30 Uhr auf (…)