Blaulicht

Brandserie in Remchingen: Tatverdächtiger nun in psychiatrischer Einrichtung

29 / 11 / 2018 / 14:16

Remchingen (pol/ame) Nach der Brandserie am Mittwoch in Remchingen, bei der ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden von 600.000 Euro entstand, haben die Ermittler den Festgenommenen und dringend Tatverdächtigen mittlerweile vernommen. Der 30-Jährige wurde im Anschluss einem Haftrichter vorgeführt und dann in eine psychiatrische Einrichtung gebracht.

Der in der Nacht zum Mittwoch in Remchingen festgenommene Mann, der im Verdacht steht, zwei Pkw und drei Lkw in den Ortsteilen Wilferdingen und Singen in Brand gesetzt zu haben, wurde zwischenzeitlich von den Ermittlern des Kriminalkommissariats Pforzheim zur Sache vernommen. In Anwesenheit seines Rechtsbeistandes zeigte sich der 30-jährige Deutsche zum Teil geständig, mutwillig mehrere Fahrzeugbrände gelegt zu haben. Der dringend Tatverdächtige wurde am Donnerstag dem zuständigen Haftrichter vorgeführt und nach Erlass und Invollzugsetzung eines Unterbringungsbefehls in eine psychiatrische Einrichtung verbracht.

Weitere Artikel

Newsblock vom Mittwoch

Panorama
20 / 03 / 2019 / 18:49

Region (vg) Straßenbahnunfall in Karlsruhe, Pforzheimer Doppelhaushalt vor Abschluss, Polizeipräsiidum für Pforzheim genehmigt - das sind die Kurzmeldungen des Tages in der Zusammenfassung.

6000 Euro Sachschaden - Die Polizei sucht Zeugen

Blaulicht
20 / 03 / 2019 / 17:16

Gaggenau (pol/sf) In der Nacht auf Montag hat ein Unbekannter ein Gebäude in der Hauptstraße beschädigt. Die Polizei Gaggenau sucht nach Hinweisen.  Zwischen 21 Uhr und 9 Uhr wurden mehrere Glasscheiben des Gebäudes mit Steinen beworfen. Dadurch ist ein Schaden (…)

Karlsruher Polizei setzt auf Bodycams

Panorama
19 / 03 / 2019 / 15:06

Karlsruhe (pol/laho) Ab morgen werden Polizeibeamte des Polizeipräsidiums Karlsruhe mit sogenannten Bodycams unterwegs sein. Die Polizisten tragen dabei kleine Kameras auf der Schulter. Durch die Bodycams erwartet die Polizei laut Pressemitteilung einen deutlichen Rückgang an Gewaltdelikten gegenüber Einsatzkräften. Aus bisherigen (…)

Auf Straßenbahn geschossen

Blaulicht
18 / 03 / 2019 / 10:19

Karlsruhe (pol/ij) Samstagnacht soll ein Unbekannter auf eine Bahn in der Kaiserstraße geschossen haben. Das teilt die Polizei heute mit. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Der Schuss soll gegen 1.30 Uhr auf die Straßenbahn NL1 die (…)