Bretten: Ausbau von schnellem Internet in der Kernstadt geht voran

19 / 10 / 2018 / 17:41

Bretten (lms) Dass schnelles Internet für Kommunen ein Wettbewerbsvorteil ist, ist mittlerweile eine Binsenweisheit. Trotzdem zögerten in der Kernstadt lebende Brettener, ihre Häuser an ein neues Glasfaserkabelnetz anzuschließen. Auch wenn dem BBV Rheinneckar als Betreiber immer noch Verträge fehlen, um einen wirtschaftlichen Ausbau durchzuführen, läuft die Verlegung der Kabel seit einem Monat.

Weitere Artikel

Unbekannte töten mindestens acht Schafe

Blaulicht
07 / 11 / 2018 / 14:48

Bretten (an/pm) In den späten Nachtstunden vergangenen Montag haben Unbekannte mindestens acht Schafe in einem Gehege bei Bretten getötet. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können. Die Unbekannten fuhren mit einem Fahrzeug in das Gehege, in (…)

Bretten für Europäischen Kulturpreis nominiert

Panorama
31 / 10 / 2018 / 13:10

Bretten (pm/da) Zusammen mit anderen Städten des Projekts ,,Kleinstadtperlen" ist die Stadt Bretten für den diesjährigen Europäischen Kulturmarken-Award nominiert. ,,Die ,Kleinstadtperlen' sind neben Tirana und Trier nominiert in der Kategorie ,Europäische Kulturtourismusregion des Jahres 2018'. Gewürdigt wurde von der Jury (…)

Runder Tisch zu neuen Gewerbeflächen in Pforzheim

Politik
25 / 10 / 2018 / 11:08

Pforzheim (pm/lms) Welche Fläche eignet sich besser für die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes in Pforzheim – ein Teil des Gebietes der Waldfläche Klapfenhardt oder Teile des Ochsenwäldles? Um das zu diskutieren, hat die Stadt Pforzheim heute verschiedene Akteure zu einem (…)

OB Boch verteidigt Nein zur Kulturhauptstadt

Politik
24 / 10 / 2018 / 15:29

Pforzheim (pm/lms) Pforzheims Oberbürgermeister Peter Boch hat erneut den Verzicht auf eine Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt verteidigt. Der Gemeinderat hatte gegen die Bewerbung gestimmt.  Die Diskussion um eine Bewerbung zur Kulturhauptstadt sei weit weg von den Problemen und Themen der (…)