Bretten stellt Haushaltsentwurf für 2019 vor

29 / 01 / 2019 / 17:37

Bretten (da) Die Stadt Bretten hat heute den Entwurf für den Stadthaushalt 2019 vorgestellt. Insgesamt geht die Stadt von Einnahmen in Höhe von 80,31 Millionen Euro aus; ihnen stehen Ausgaben in Höhe von 80,10 Mio. gegenüber. Damit sieht der Haushalt ein Plus von 215.000 Euro vor.

15,90 Mio. Euro will die Stadt investieren; unter anderem in den barrierefreien Ausbau der Haltestellen und dem Brettener Bahnhof.

Weitere Artikel

Bietigheim: Muss Gemeinschaftsschule für Grundschule weichen?

Politik
20 / 02 / 2019 / 17:55

Bietigheim (ame) Die Einwohnerzahl der Gemeinde Bietigheim wächst kontinuierlich. Wird weiter fleißig gebaut, so könnte diese im Jahr 2020 bei knapp 6.800 Bietigheimern liegen. Zu solch einer großen Gemeinde gehört mit Sicherheit auch eine Schule, könnte man meinen. Und derzeit (…)

Zukunft von Europahalle weiter ungewiss

Sport
15 / 02 / 2019 / 19:14

Karlsruhe (fah) Die Europahalle-ein Hingucker im Südwesten von Karlsruhe, aber auch ein Sorgenkind der Stadt. Die Schließung im Sommer 2014 kam plötzlich, ein Gutachten hatte erhebliche Brandschutzmängel bescheinigt. Die stolze Halle seither nur noch erheblich eingeschränkt nutzbar. Wie es weitergeht- (…)

Kran stürzt auf Haus

Blaulicht
11 / 02 / 2019 / 11:18

Bretten (pol/ij) Am Montagmorgen ist ein Baukran auf zwei Häuser gestürzt. Grund dafür: beim Abladen des Krans ist unter einem Stützfuß das Erdreich abgesackt. Dadurch geriet er in Schieflage und stürzte auf zwei Häuser. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Durch den (…)

45-Jähriger von maskierten Tätern gefesselt und mit Messer attackiert

Blaulicht
07 / 02 / 2019 / 12:11

Bretten-Gölshausen (pol/pas) Ein 45 Jahre alter türkischer Staatsangehöriger ist am späten Mittwochabend in Bretten-Gölshausen offenbar von zwei maskierten Tätern gefesselt und mit einem Messer leicht verletzt worden. Das teilt die Polizei heute mit. Da eine religiöse Motivation der beiden türkisch (…)