Blaulicht
Bild: USA-Reiseblogger, Pixabay

Bruchsal: Bewaffneter Überfall auf Wettbüro

23 / 11 / 2019 / 10:02

Bruchsal (pol/ms) Ein Maskierter hat gestern Abend ein Wettbüro in Bruchsal überfallen. Nach Angaben der Polizei bedrohte er eine 48-jährige Angestellte mit einer Pistole und forderte Geld. Der Täter flüchtete anschließend mit seiner Beute in Richtung Bahnhof. Die Ermittler hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung. 

Nach bisherigen Erkenntnissen betrat der maskierte Mann das Wettbüro in der Bruchsaler Schloßstraße am Freitagabend gegen 22.30 Uhr. Er zog sofort eine Pistole und forderte die Herausgabe des Geldes aus der Kasse und dem Tresor. Die alleine anwesende 48-jährige Angestellte händigte ihm daraufhin das geforderte Geld aus. Anschließend entfernte sich der Täter in Richtung Bahnhof. Laut Polizei liegt die Höhe des Raubgutes im mittleren vierstelligen Bereich. Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher erfolglos.

Täterbeschreibung

Mann, ca. 30 Jahre, 170-175 cm, schlanke Statur mit auffallend breiter Hüfte, trug schwarze Schuhe, schwarze Hose, schwarze Lederjacke, grauer Kapuzenpullover, weiß-rotes Oberteil, maskiert mit grauem Schal und grauer Wintermütze, führte eine schwarze Pistole evtl.mit Schalldämpfer mit sich. Hinweise nimmt die Polizei unter der 0721/666-5555 entgegen.

Weitere Artikel

Täter flüchtig: Bewaffneter Überfall auf Pforzheimer Tabakgeschäft

Blaulicht
17 / 01 / 2020 / 15:06

Pforzheim (pol/amf) In Pforzheim haben zwei bewaffnete Männer heute Vormittag ein Tabakgeschäft in der Innenstadt überfallen. Wie die Polizei mitteilt, lauerten die maskierten Täter dem Inhaber des Geschäfts außerhalb des Ladens auf und bedrohten ihn unter Vorhalt von Schusswaffen. Mit (…)

Stichverletzung im Rücken

Blaulicht
13 / 01 / 2020 / 15:16

Karlsruhe (lp) Polizeiangaben zu Folge wurde ein 29-jähriger Mann mit einer Stichverletzung im Rücken in der Nacht zum Sonntag in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Kriminalpolizei Karlsruhe hat die Ermittlungen in dem Vorfall übernommen und ist auf der Suche nach Zeugen. (…)

Mindestens zwölf Autos bei Rintheim aufgebrochen

Blaulicht
10 / 01 / 2020 / 15:52

Karlsruhe (pol/snt) Ein bislang unbekannter Täter hat im Karlsruher Stadtteil Rintheim zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen in der Heilbronner Straße mehrere Autos aufgebrochen und Wertgegenstände aus diesen geklaut. Nach Angaben der Polizei hat er mit einem Gegenstand die Seitenscheiben von mindestens zwölf (…)

Zahlreiche Fälle in der Region: Falsche Polizeibeamte am Telefon

Blaulicht
09 / 01 / 2020 / 12:02

Karlsruhe (lp/pol) Bislang unbekannte Täter sollen sich telefonisch bei mehreren, größtenteils älteren Menschen aus Karlsruhe, Ettlingen und Pforzheim gemeldet haben. Laut Polizeiangaben sind mindestens 39 Anrufe am gestrigen Mittwoch angezeigt worden. Der Trick des "falschen Polizeibeamten" ist seit mehreren Jahren (…)