Bruchsal: Gemeinderat beschließt “Sexsteuer”

09 / 05 / 2019 / 17:49

Bruchsal (ms) ,,Sexuelle Vergnügungen” werden in Bruchsal künftig besteuert. In einer gestrigen Sitzung hat sich der Gemeinderat für die Einführung einer ,,Sexsteuer” ausgesprochen. Obwohl in Bruchsal aktuell nur zwei Bordelle und ein Swingerclub gemeldet sind, rechnet die Stadt mit Mehreinnahmen von 120.000-150.000 Euro binnen eines Jahres.

Weitere Artikel

Zollfrei vom 14. Juni

zollfrei
14 / 06 / 2019 / 19:20

Eine Bootsfahrt inklusive Navigationsprüfung vor dem Abitur und kreative junge Unternehmen - das sind die Themen in der aktuellen Folge von ,,Zollfrei".

BM-Wahl in Walzbachtal: Kandidaten stellen sich vor

Politik
14 / 06 / 2019 / 18:54

Walzbachtal (ms) Zwei Amtszeiten lang hat Karl-Heinz Burgey (CDU) die Geschicke der 10.000-Einwohner-Gemeinde Walzbachtal im nördlichen Karlsruher Landkreis geleitet. Auf eine erneute Kandidatur verzichtet der 64-Jährige - aus Altersgründen. Am 7. Juli wird der Nachfolger oder die Nachfolgerin gewählt - (…)