Bruchsaler Stadtarchiv geschlossen

09 / 02 / 2014 / 11:34

Bruchsal (an) Wie die Stadtverwaltung in Bruchsal mitteilt, ist das städtische Archiv im Rathaus am Otto-Oppenheimer-Platz derzeit vorübergehend geschlossen ist. Voraussichtlich steht das Archiv im März der Öffentlichkeit wieder zur Verfügung. Nutzer mit dringenden Anliegen wenden sich bitte vormittags an die Abteilung Kultur des Hauptamtes, Claudia Weber, Telefon: (07251) 79-183, E-Mail: claudia.weber@bruchsal.de oder Nicole Gramlich, Telefon: (07251) 79103, oder unter: nicole.gramlich@bruchsal.de per E-Mail.

Weitere Artikel

Bewaffneter Überfall auf Supermarkt

Blaulicht
21 / 12 / 2019 / 15:09

Bruchsal (pol/mw) Am Freitagabend gegen 19:15 Uhr wollten zwei Mitarbeiter eines Großmarktes in der Straße im Wendelrot nach Geschäftsschluss den Markt verlassen. Beim Schließen der Tür wurden Sie von einem Mann mit einer Pistole bedroht und gezwungen den Tresor zu (…)

Bruchsal: Bewaffneter Überfall auf Wettbüro

Blaulicht
23 / 11 / 2019 / 10:02

Bruchsal (pol/ms) Ein Maskierter hat gestern Abend ein Wettbüro in Bruchsal überfallen. Nach Angaben der Polizei bedrohte er eine 48-jährige Angestellte mit einer Pistole und forderte Geld. Der Täter flüchtete anschließend mit seiner Beute in Richtung Bahnhof. Die Ermittler hoffen (…)

Neues zum Wohnungsbrand in Bruchsal

Blaulicht
13 / 11 / 2019 / 16:10

Bruchsal (pol/mw) Zum Brand am Samstagabend in einer Wohnung in der Bruchsaler Silberhölle gibt es neue Erkentnisse. Die Obduktion des Toten hat seine Identität noch nicht zweifelsfrei bestätigt. Eine DNA-Untersuchung steht noch aus. Beim Brand in der Wohnung eines 53-jährigen (…)

Was sind die Hintergründe des Brands in Bruchsal?

Blaulicht
11 / 11 / 2019 / 18:11

Bruchsal (mw) Am Samstagabend ereignete sich ein Wohnungsbrand in Bruchsal. Hierbei ist eine Person ums Leben gekommen. Zwei Tage nach dem Brand besteht immer noch nicht Klarheit. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln, für Anwohner ist die Ursache klar. Viele verschiedene Ansichten (…)