Blaulicht

Bus kracht in Lkw: Tödlicher Unfall auf A5

11 / 04 / 2019 / 16:35

Weingarten (pol/ms) Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagnachmittag auf der A5 bei Weingarten ist ein 32 Jahre alter Busfahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, krachte der Mann mit seinem unbesetzten Bus in einen Lastwagen am Stauende. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 75.000 Euro. Zeitweise staute es sich auf einer Länge von bis zu zehn Kilometern.  

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte sich zunächst gegen 14 Uhr ein Auffahrunfall auf dem rechten Fahrstreifen der A5 in Richtung Norden bei Weingarten ereignet. Dabei war ein Kleinlaster auf einen Lkw aufgefahren. Der Fahrer des Kleinlasters wurde dabei leicht verletzt. Der nachkommende Fahrer eines Sattelzugs konnte noch rechtzeitig anhalten. Diesem fuhr jedoch der 32-jährige Busfahrer hinten auf. Der 32-Jährige erlitt schwerste Verletzungen und wurde im Führerhaus eingeklemmt. Er verstarb wenig später am Unfallort. Der Führer des Sattelzugs trug leichte Verletzungen davon. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden, da der Bus nicht besetzt war. Insgesamt entstand bei den beiden Unfällen ein Sachschaden in Höhe von 75.000 Euro.

Vollsperrung der Autobahn

Infolge der beiden Unfälle musste die Autobahn in Richtung Norden zunächst voll gesperrt werden. Gegen 15 Uhr wurde die Sperrung der linken Fahrspur aufgehoben. Zwei der drei Fahrstreifen bleiben bis zur Beendigung der Bergungsmaßnahmen weiterhin gesperrt. Zeitweise staute sich der Verkehr in Fahrrichtung Norden auf bis zu zehn Kilometern.

Weitere Artikel

Update: Bahnhofsvorplatz gesperrt

Blaulicht
13 / 07 / 2019 / 21:20

Update: Wie die Polizei mitteilt geht der Tag traurig zu Ende. Der Mann ist gegen 22.30 Uhr vom Kran gesprungen. Die Ermittlungen zum Hintergrund laufen, die Sperrungen werden Stück für Stück aufgehoben. Wir haben uns bewusst dazu entschieden, die Informationen (…)

Pforzheim: 82-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
12 / 07 / 2019 / 16:00

Pforzheim (pol/lp) Auf der Hachelallee in Pforzheim ist es am Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Das teilt die Polizei mit. Die beiden Beteiligten des Unfalls wurden in nächstgelegene Krankenhäuser gebracht.  Der Unfall ereignete sich, nachdem ein 82-jähriger Autofahrer den Vorrang (…)

Rheinstetten: 19-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
11 / 07 / 2019 / 19:09

Rheinstetten (pol/ms) In Rheinstetten-Mörsch ist es am Donnerstagnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte ein Auto mit einem Mofa. Der 19-jährige Fahrer des Rollers stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu.    Der Unfall ereignete sich (…)

Lkw-Unfall auf der A5 sorgt für lange Staus

Blaulicht
10 / 07 / 2019 / 14:24

Forst (pol/pas) Ein Auffahrunfall zwischen drei Sattelzügen hat heute morgen gegen 6.45 Uhr für lange Staus auf der A5 in Richtung Süden gesorgt. Nach Polizeiangaben hatte ein Lkw-Fahrer stockenden Verkehr zu spät bemerkt und zwei davor fahrende Sattelzüge aufeinandergeschoben. Der (…)