CDU-Antrag abgelehnt: Karlsruhe bekommt keinen Jugendgemeinderat

16 / 05 / 2018 / 14:58

Karlsruhe/Pforzheim (amf) Ein gewisses Maß an Lebenserfahrung ist auch in der politischen Tätigkeit oftmals von Vorteil ? dass der Altersdurchschnitt im Karlsruher Gemeinderat im oberen Bereich liegt, muss per se also kein schlechtes Zeichen sein. Knifflig wird es dann, wenn sich die Schere zwischen den Generationen im Ratssaal offenbart. Abhilfe schafft da in vielen Städten ein Jugendgemeinderat. Unter anderem Pforzheim, Bruchsal und Ettlingen haben einen solchen Juniorenrat – die Fächerstadt hingegen nicht. Die CDU-Fraktion im Karlsruher Gemeinderat wollte das ändern, scheiterte jedoch am Widerstand der Stadtverwaltung und restlichen Fraktionen.

Weitere Artikel

Veränderungen rund um Polderbau gefordert

Politik
18 / 05 / 2018 / 19:21

Karlsruhe (lms) Die Planungen für den Ausbau des Polders Bellenkopf-Rappenwört laufen seit Jahren. Trotz vielfacher Änderungen sind die Stadt Rheinstetten und Naturschutzverbände aus der Region von Teilen der Pläne nicht überzeugt.

Neubau von Hans-Thoma-Schule beschlossen

Politik
15 / 05 / 2018 / 16:59

Rastatt (an) Die Hans-Thoma-Schule in Rastatt wird nun doch neu gebaut. Das beschloss der Gemeinderat in seiner gestrigen Sitzung. Bereits im Frühjahr 2016 wurde der Abriss und Neubau der Schule beschlossen. IN einer frühen Planungsphase war von 11 Millionen Euro (…)

Europawahl: Nicole Büttner-Thiel kandidiert für FDP

Politik
09 / 05 / 2018 / 09:31

Landkreis Karlsruhe/Weingarten (pm/ame) Nicole Büttner-Thiel wird für die Freien Demokraten im Landkreis Karlsruhe in den Europawahlkampf ziehen. Nachdem die 33-jährige Unternehmerin aus Karlsbad-Langensteinbach bereits im Februar durch den Kreisvorstand nominiert wurde, haben nun auch die Parteimitglieder den Vorschlag mit einem (…)