Unterhaltung

CDU-Fraktion will Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz belassen

08 / 12 / 2018 / 09:07

Karlsruhe (pm/ame) Der Christkindlesmarkt sei ein Gewinn für den Friedrichsplatz, vor allem mit der Waldweihnacht. So sieht es die Karlsruher CDU-Fraktion. 

Die CDU-Fraktion plädiert dafür, den Christkindlesmarkt zumindest in Teilen auch nach Fertigstellung des Marktplatzes auf dem Friedrichsplatz zu belassen. „Der Markt ist hier besonders schön“, äußert sich Bettina Meier-Augenstein, Fraktionssprecherin des Ausschusses für öffentliche Einrichtungen. „Insbesondere die Waldweihnacht ist ein großer Gewinn für den Christkindlesmarkt. Daher sprechen wir uns dafür aus, dass zumindest dieser Teil der Weihnachtsstadt Karlsruhe auch nach der Fertigstellung des Marktplatzes auf dem Friedrichsplatz bestehen bleibt“, so Meier-Augenstein weiter.

Die Weihnachtsstadt Karlsruhe habe durch den Friedrichsplatz eine Aufwertung erfahren, von der die gesamte Stadt profitiert. Der rege Besucherandrang, die zahlreichen Gäste, die sogar auch aus dem Ausland herbeiströmen, zeugen von dem Marktkonzept. „Die gewundenen Pfade, die über den Friedrichsplatz durch den Markt führen, die ideenreich eingebetteten Marktstände – all das schafft Flair. Es wäre schade, wenn wir dieses erfolgreiche Konzept des Christkindlesmarktes aufgeben würden“, führt Meier-Augenstein weiter aus.

Weitere Artikel

Pkw streift Straßenbahn: 35.000 Euro Sachschaden

Blaulicht
21 / 03 / 2019 / 11:08

Karlsruhe (pol/ame) Glück im Unglück hatte ein 88 Jahre alter Autofahrer als er am Mittwoch gegen 16.40 Uhr auf der Karlsruher Moltkestraße eine Straßenbahn streifte. Der Rentner fuhr mit seinem Pkw die Moltkestraße stadtauswärts und streifte in Höhe des Burgunderplatz (…)

Baden TV Aktuell - Mittwoch

Baden TV Aktuell
20 / 03 / 2019 / 18:54

Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Vanessa Graf und diesen Themen: Startschuss für Lüpertz-Projekt - Elektro-Roller in Bruchsal vorgestellt - Frühlingsanfang mit milden Temperaturen in der Region

Newsblock vom Mittwoch

Panorama
20 / 03 / 2019 / 18:49

Region (vg) Straßenbahnunfall in Karlsruhe, Pforzheimer Doppelhaushalt vor Abschluss, Polizeipräsiidum für Pforzheim genehmigt - das sind die Kurzmeldungen des Tages in der Zusammenfassung.

Mordanklage gegen zwei Männer aus dem Raum Karlsruhe

Blaulicht
20 / 03 / 2019 / 17:42

Tübingen/Karlsruhe (pm/pas) Zwei Männer aus dem Raum Karlsruhe müssen sich vor dem Landgericht Tübingen wegen Mordes verantworten, das teilt die zuständige Staatsanwaltschaft heute mit. Die beiden sollen einen 47 Jahre alten Bekannten getötet haben, mutmaßlich zur Vertuschung gemeinsam begangener Betrügereien. (…)