Corona reißt tiefes Loch in Haushalt: Pforzheim wartet auf Millionen von Bund und Ländern

09 / 06 / 2020 / 17:28

Pforzheim (ms) Pforzheim, die Goldstadt, deren Spitzname bekanntermaßen auf die Schmuckindustrie zurückgeht. Ein Spitzname, der blanke Ironie ist, wenn man ihn auf die Finanzlage der Stadt bezieht. Pforzheim ist hochverschuldet, mehr als 120 Millionen Euro Schulden waren es 2019. Und so war Pforzheim auch eine der ersten Städte hier in der Region, die in der Coronakrise einen Rettungsschirm für Kommunen forderte. Vergangene Woche beschloss die Große Koalition in Berlin ja ein Konjunkturpaket, das unter anderem die Gewerbesteuerausfälle der Kommunen ausgleichen soll. Wie viel Geld in Pforzheim ankommt, ist noch unklar – aber das Geld ist dringend nötig.

Weitere Artikel

Schmuckhändler muss wegen Mordes lebenslang in Haft

Blaulicht
14 / 08 / 2020 / 12:03

Karlsruhe (mw) Ein 37-jähriger Schmuckhändler aus dem Landkreis Calw ist heute zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Das Karlsruher Landgericht entschied, dass der Täter sein Opfer vorsätzlich und mit Heimtücke getötet hat. Das Karlsruher Landgericht entsprach mit seinem Strafmaß der (…)

Pforzheim: Motorradfahrer schwer verletzt

Blaulicht
11 / 08 / 2020 / 16:13

Pforzheim (pol/mw)  Am frühen Montagmorgen wurde ein 35-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall auf der A8 bei Pforzheim schwer verletzt. Ein 35-jähriger Autofahrer war gegen 4:30 Uhr zwischen Pforzheim-Ost und Pforzheim-Nord in Richtung Karlsruhe unterwegs, als er den Fahrstreifen wechselte. Nach (…)

Pforzheim: Polizist von Betrunkenem schwer verletzt

Blaulicht
10 / 08 / 2020 / 12:09

Pforzheim (pol/mw) Am Sonntagabend setzte sich ein alkoholisierter 39-Jähriger bei einer Festnahme der Polizei so stark zur Wehr, dass ein Polizeibeamter schwer und ein anderer leicht verletzt wurde. Ein 39-Jähriger bedrohte am Sonntagabend im Benckieserpark gegen 21.25 Uhr eine Bekannte (…)