Da oder nicht da?

19 / 05 / 2020 / 18:55

Pforzheim (msc) Für die einen ist es Kunst – für die anderen reine Schmiererei: Graffitis. Und genau die sorgen in Pforzheim aktuell für reichlich Gesprächsstoff – genauer gesagt geht es in der Diskussion dabei um das Anti-Graffiti-Mobil , ein Projekt der Polizei und anderen Vereinen, mit dem straffällige Jugendliche gesprühte Graffitis entfernen und so ihre Strafen vergessen machen.

Weitere Artikel

Coronavirus erreicht drei Pflegeeinrichtungen in Pforzheim

Corona
14 / 04 / 2020 / 19:00

Pforzheim (pm/msc) In drei Pflege-Einrichtungen in Pforzheim wurde das Corona-Virus nachgewiesen. Wie die Stadt in einer Pressemitteilung am Abend bekanntgibt, handelt es sich dabei um das Erich-Bähner Haus, die Einrichtung am Kappelhof und um die Lebenshilfe in der Gablonzer Straße. (…)

Corona-Hilfspaket für freie Künstler

Corona
24 / 03 / 2020 / 13:47

Stuttgart (pm/msc) Die Landesregierung hat heute das branchenübergreifende Programm „Soforthilfe Corona“ für die baden-württembergische Wirtschaft auf den Weg gebracht, um die massiven Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Baden-Württemberg zu lindern.  Das Corona-Hilfspaket ist auch eine Soforthilfe für viele freie Künstlerinnen, Künstler (…)

Pforzheim schließt alle Bäder

Panorama
14 / 03 / 2020 / 11:00

Pforzheim (pm/mcs) Die Stadt Pforzheim schließt ab heute, den 14. März 2020 alle Bäder vorsorglich. Auch die Stadt Pforzheim zieht nun nach und schließt im Zuge der Corona- Krise alle Bäder auf unbestimmte Zeit. Der Hauptgrund: Ein weiterer Corona-Fall ist im (…)