Unterhaltung

DAS FEST 2019 geht mit PxP Allstars zu Ende

21 / 07 / 2019 / 21:18

Karlsruhe (ame/ms) Das war es: DAS FEST 2019. Mit dem Auftritt der PxP Allstars, inklusive einem erneuten Auftritt von Fettes Brot, neigt sich das dreitägige Festival in der Günther-Klotz-Anlage einem Ende zu. “Wir haben ideale Festivaltage hinter uns und das bei fast optimalem Wetter”, fasst Martin Wacker, Geschäftsführer des Veranstalters – der Karlsruhe Marketing und Event GmbH, zusammen. 

260.000 Menschen feiern friedliche Party

Bereits am Freitagabend, zum Auftritt von Kettcar, hatten sich bereits 25.000 Zuschauer vor der Hauptbühne versammelt – und es wurden immer mehr. Am Sonntag spricht der Veranstalter von insgesamt 260.000 Menschen, die DAS FEST in der “Klotze” gefeiert haben. Vor allem beim Auftritt von Headliner Fettes Brot ist die “Hütte” bis auf den letzten Platz gefüllt. Zufrieden zeigen sich die Festivalmacher, zufrieden auch die Einsatzkräfte. Während der dreitägigen Veranstaltung sei es zu keinen außergewöhnlichen Vorkommnissen gekommen, so der gemeinsame Tenor bei einer kurzen Abschluss-Pressekonferenz. Auch habe sich vor allem der Nightclub in diesem Jahr absolut gelohnt und sei von den Besuchern mehr als angenommen worden, so Sven Varsek – Projektleiter von DAS FEST – über die beiden Auftritte von Querbeat und Grossstadtgeflüster.

Wir waren das gesamte Wochenende für Euch vor Ort, haben Eindrücke gesammelt, mit Euch gesprochen und zwei Spezial-Ausgaben produziert. Diese findet ihr im Laufe des Montags hier in unserem Newsportal und natürlich im Programm von Baden TV.

In diesem Sinne – ciao DAS FEST-Besucher! Bis nächstes Jahr!

Weitere Artikel

Future Kids vor WM

Sport
15 / 10 / 2019 / 19:35

Karlsruhe (msc) Die Future Kids der Tanzschule Dance Vision aus Karlsruhe stehen unmittelbar vor der Weltmeisterschaft in Bremerhaven. Morgen battlen sich die jungen Künstler gegen Gruppen aus der ganzen Welt um die Krone der International Dance Organization.

Karlsruher Bürger testen verschiedene Bänke

Panorama
15 / 10 / 2019 / 19:33

Karlsruhe (ck) Seit letzter Woche können die Karlsruher in Sachen Marktplatzgestaltung mitsprechen. Am Modehaus Schöpf sind drei verschiedene Sitzbänke installiert, die zum Probesitzen dienen. Ihre Meinung können die Bürger dann dem Stadtplanungsamt mitteilen.