KSC

Das passiert mit Dauerkarte: Wildpark wird abgerissen

06 / 11 / 2018 / 08:30

Karlsruhe (pm/ms) Seit gestern wird das Wildparkstadion von Baggern Stück für Stück abgerissen. Wie der Karlsruher SC mitteilt, werden in einem ersten Schritt die Nordkurve (Blöcke A1, A2, A3 und A4) abgebaut und eine  provisorische Stehplatztribüne errichtet. Von der Baumaßnahme sind alle Dauerkarteninhaber in der A-Kurve betroffen und können schon ab dem kommenden Heimspiel gegen 1860 München nicht mehr ihren gewohnten Platz einnehmen. 

Der KSC bietet betroffenen daher folgenden Platzwechsel: “Sie wechseln ab dem Spieltag gegen den TSV 1860 München am 25. November in den Stehplatzblock E4: Sie müssen nichts tun und erhalten mit Ihrer Dauerkarte Zutritt in den Block E4.” Außerdem können die Dauerkarte A1 oder A4 auf einen Sitzplatz der Haupttribüne oder Gegengerade geupgradet werden (gegen Aufpreis).

Weitere Artikel

Baden TV Aktuell - Dienstag

Baden TV Aktuell
13 / 11 / 2018 / 19:12

Region (red) Die Nachrichten des Tages heute mit Amin Mir Falah und diesen Themen: Bauarbeiten der Rheinbrücke können endlich beginnen, Leopoldsplatz bald baustellenfrei und Himbeeren trotzen November.

Baden-Badener Leopoldsplatz bald baustellenfrei

Wirtschaft
13 / 11 / 2018 / 17:14

Baden-Baden (an) Seit rund 2,5 Jahren wird auf dem Leopoldsplatz gebaut. Jetzt neigen sich die Arbeiten dem Ende zu. Vor allem Einzelhändler rund um den Platz atmen jetzt tief durch. Anja Neurohr berichtet.

Baden TV Aktuell - Montag

Baden TV Aktuell
12 / 11 / 2018 / 19:28

Region (red) Baden TV Aktuell mit Amin Mir Falah und unter anderem diesen Themen: Wie sicher lebt es sich in Pforzheim? Einwohner mit kontroversen Ansichten, Baden-Baden startet neue Ehrenamtsbörse und Karlsruher Narren erobern Rathaus am 11.11. um 11.11 Uhr.

Ticketvorverkauf für DAS FEST startet Ende November

Unterhaltung
12 / 11 / 2018 / 15:11

Karlsruhe (pm/ms) Der Ticketvorverkauf für DAS FEST Karlsruhe 2019 startet am 27. November. Das teilt die Karlsruhe Marketing und Event GmbH (KME) mit. Die Karten gibt es an knapp 40 Stellen in der Region und online. Wer ein Ticket möchte, (…)