Politik

Demos in Pforzheim weitestgehend friedlich

11 / 05 / 2019 / 18:51

 

Pforzheim (pol/pm/laho) Die Versammlung der Partei “Die Rechte” und die Gegendemonstrationen verliefen laut Angaben der Polizei weitestgehend friedlich. Ein Übergreifen einiger unfriedlicher Veranstaltungsteilnehmer konnte verhindert werden. Die Polizei war mit 1.000 Einsatzkräften vor Ort. 

Am Samstagnachmittag zogen rund 80 Teilnehmer der Partei “Die Rechte” und bis zu 700 Gegendemonstranten durch Pforzheim. Getrennt durch Absperrgitter und eine große Zahl von Polizisten starteten die Demos gegen 14 Uhr. Kurz danach versuchten laut Angaben der Polizei zehn bis zwanzig Gegendemonstranten die Absperrgitter zu übersteigen. Die Polizei aber konnte das weitere Vorgehen durch den Einsatz von Pfefferspray verhindern.  Zudem musste die Stadt Pforzheim beim Aufzug der Partei “Die Rechte” als Versammlungsbehörde einschreiten, um das Skandieren einer bestimmten Äußerung zu unterbinden. Nach Abschluss der Versammlungen reisten die Teilnehmer ohne weitere Zwischenfälle wieder ab. Gegen 15.40 Uhr war die Versammlung beendet. Insgesamt sei der Tag größtenteils friedlich verlaufen, so Oberbürgermeister Peter Boch und Erster Bürgermeister Dirk Büscher.

Aufgrund notwendiger Absperrmaßnahmen kann es laut Polizei noch bis in die Abendstundenhinein zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer kommen. Es wird deshalb empfohlen, das Innenstadtgebiet weiträumig zu umfahren.

 

 

 

Weitere Artikel

Baden TV Aktuell - Dienstag

Baden TV Aktuell
26 / 05 / 2020 / 18:49

Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Amin Mir Falah und unter anderem diesen Themen: KIT-Wissenschaftlern gelingt Durchbruch: Arme zwischen Pflanzen-Chromosomen ausgetauscht KSC kämpft gegen Hannover um die Klasse Landtag befasst sich in Sondersitzung mit Müller Fleisch

Da oder nicht da?

Panorama
19 / 05 / 2020 / 18:55

Pforzheim (msc) Für die einen ist es Kunst – für die anderen reine Schmiererei: Graffitis. Und genau die sorgen in Pforzheim aktuell für reichlich Gesprächsstoff – genauer gesagt geht es in der Diskussion dabei um das Anti-Graffiti-Mobil , ein Projekt der (…)

Baden TV Aktuell - Dienstag

Baden TV Aktuell
05 / 05 / 2020 / 18:45

Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Andreas Eisinger und unter anderem diesen Themen: Förderung der Automobilindustrie, Schulplakate für Coronaschutz und KSC-Fans gegen Fortsetzung des Spielbetriebs.