Politik

Demos in Pforzheim weitestgehend friedlich

11 / 05 / 2019 / 18:51

 

Pforzheim (pol/pm/laho) Die Versammlung der Partei “Die Rechte” und die Gegendemonstrationen verliefen laut Angaben der Polizei weitestgehend friedlich. Ein Übergreifen einiger unfriedlicher Veranstaltungsteilnehmer konnte verhindert werden. Die Polizei war mit 1.000 Einsatzkräften vor Ort. 

Am Samstagnachmittag zogen rund 80 Teilnehmer der Partei “Die Rechte” und bis zu 700 Gegendemonstranten durch Pforzheim. Getrennt durch Absperrgitter und eine große Zahl von Polizisten starteten die Demos gegen 14 Uhr. Kurz danach versuchten laut Angaben der Polizei zehn bis zwanzig Gegendemonstranten die Absperrgitter zu übersteigen. Die Polizei aber konnte das weitere Vorgehen durch den Einsatz von Pfefferspray verhindern.  Zudem musste die Stadt Pforzheim beim Aufzug der Partei “Die Rechte” als Versammlungsbehörde einschreiten, um das Skandieren einer bestimmten Äußerung zu unterbinden. Nach Abschluss der Versammlungen reisten die Teilnehmer ohne weitere Zwischenfälle wieder ab. Gegen 15.40 Uhr war die Versammlung beendet. Insgesamt sei der Tag größtenteils friedlich verlaufen, so Oberbürgermeister Peter Boch und Erster Bürgermeister Dirk Büscher.

Aufgrund notwendiger Absperrmaßnahmen kann es laut Polizei noch bis in die Abendstundenhinein zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer kommen. Es wird deshalb empfohlen, das Innenstadtgebiet weiträumig zu umfahren.

 

 

 

Weitere Artikel

Mit Insektiziden gegen Eichenprozessionsspinner

Panorama
23 / 05 / 2019 / 20:29

Pforzheim (lk) Kitzeln, Juckreiz, Ausschlag bis hin zu Atemnot. Der Eichenprozessionsspinner sorgte letzten Freitag und diesen Montag in zwei Schulen in Bretten für Aufregung. Etwa 60 Schüler bekamen allergische Reaktionen, die durch die Brandhaare der Raupen ausgelöst werden. Um die (…)

27-Jähriger bedroht Freundin mit Messer

Blaulicht
23 / 05 / 2019 / 10:22

Pforzheim (pol/pas) Am späten Mittwochabend hat in Pforzheim ein 27-Jähriger seine 18 Jahre alte Freundin mit einem Messer bedroht. Die beiden sollen sich zuvor gestritten haben, so die Polizei. Die junge Frau flüchtete, der Mann wurde wenig später von der (…)