Panorama

“Deutlicher Anstieg der Verstöße”: Jugendschutz-Testkäufe in Bruchsal

06 / 12 / 2018 / 08:32

Bruchsal (pm/ame) „Wir müssen einen deutlichen Anstieg der Verstöße im Vergleich zu den Vorjahren feststellen. Eine „Durchfallquote“ von 50 Prozent zeigt, wie wichtig diese Testkäufe sind, um den Einzelhandel immer wieder zu sensibilisieren“, sagt Bruchsals Ordnungsamtsleiterin Jessica Deutsch.

„Im Auftrag des Jugendschutzes“ finden zweimal im Jahr „Jugendschutz-Testkäufe“ in Bruchsal statt. So waren jetzt zwei Teams, bestehend aus Mitarbeitenden des städtischen Ordnungsamtes, des Polizeireviers, des Landratsamtes Karlsruhe sowie freiwilligen Jugendlichen in der Bruchsaler Kernstadt und den Ortsteilen unterwegs. In insgesamt 16 Supermärkten, Zeitungskiosken und Tankstellen versuchten die Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 17 Jahren, Alkohol und Zigaretten zu kaufen. Während sie das sogenannte „Partypack“ – Alkohol und Chips – an der Kasse vorlegten, wurden sie von Mitarbeitenden des Ordnungsamtes und des Polizeireviers beobachtet.

Nicht alle Verkäufer haben den Testkauf bestanden. Im Anschluss an einen vollzogenen Kauf wurde ein aufklärendes Gespräch mit dem Verkaufspersonal geführt und über das zu erwartende Bußgeld informiert. Der Verkauf von Alkohol und Zigaretten ist nach dem Jugendschutzgesetz erst ab einem Alter von 18 Jahren zulässig. Eine Abgabe an unter 18-Jährige stellt einen Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz dar. Die hohe Zahl der „Verstöße“ bei den „Jugendschutz-Testkäufen“ ist für die Ordnungsamtsleiterin Anlass, weitere Maßnahme zu ergreifen, zum Beispiel den Turnus der Testkäufe zu erhöhen.

Weitere Artikel

Freibad in Bruchsal öffnet später

Panorama
17 / 05 / 2019 / 17:27

Bruchsal/Karlsruhe (laho) Der Wonnemonat Mai macht seinem Namen derzeit nicht wirklich alle Ehre. Recht kühl und windig ist es. Temperaturen bei denen wahrscheinlich nicht jeder daran denkt draußen ins kühle Nass zu springen. Trotzdem die Freibäder in der Region haben (…)

A5: Schwerverletzter und kilometerlanger Stau nach Auffahrunfall

Blaulicht
07 / 05 / 2019 / 15:19

Karlsruhe (pol/da) Ein Schwerverletzter, ein Sachschaden von mehreren tausend Euro sowie ein Stau von bis zu 20 Kilometern Länge sind die Bilanz eines Auffahrunfalls zwischen zwei Lastfahrzeugen am Dienstagvormittag auf der A5 bei Bruchsal. Wie die Polizei mitteilte, hatte der (…)

Salzsäure-Austritt in Logistikunternehmen

Blaulicht
10 / 04 / 2019 / 18:21

Bruchsal (pm/lk) In einem Logistikunternehmen in der Vichystraße ist gestern Abend gegen 18 Uhr Salzsäure ausgetreten.  Das Gelände mit rund 30 Mitarbeitern wurde vorsorglich evakuiert; eine 47-jährige Arbeiterin hat sich leicht verletzt und wurde versorgt. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand (…)

Kripo ermittelt: Gegen Geld EU-Bürger verheiratet?

Blaulicht
09 / 04 / 2019 / 17:17

Karlsruhe/Pforzheim/Enzkreis (pm/ame) Rund 25 Personen stehen im dringenden Tatverdacht, Menschen aus Indien oder Pakistan gegen große Geldsummen mit EU-Bürgern zu verheiraten. Seit Sommer 2018 ermittelt die Kriminalpolizei Karlsruhe in diesem Fall. Ein 38-Jähriger wurde mittlerweile inhaftiert.  Seit Sommer 2018 ermittelt (…)