Die Fächerstadt als Testwiese: Wenn der Computer das Auto lenkt

28 / 11 / 2018 / 18:00

Karlsruhe (amf) Im Mai dieses Jahres fiel der Startschuss für das Testfeld Autonomes Fahren in Karlsruhe. Autos, die in ferner Zukunft von selbst über die Straße rollen, werden im Karlsruher Stadtverkehr getestet. Natürlich unter entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen, ein Fahrer ist also stets an Bord. Wie gut das autonome Fahren heute bereits funktioniert und an welchen Stellen es noch hakt, hat sich Amin Mir Falah angeschaut.

Weitere Artikel

Chef-Wechsel am Städtischen Klinikum Karlsruhe

Wissenschaft
14 / 12 / 2018 / 11:41

Karlsruhe (pm/ame) Der Aufsichtsratsvorsitzende Bürgermeister Klaus Stapf verabschiedet Prof. Dr. Hans-Jürgen Hennes am Städtischen Klinikum Karlsruhe. Interimsweise übernimmt Uwe Spetzger zum Jahresbeginn die Position des Medizinischen Geschäftsführers.  Wie bereits angekündigt, wendet sich der bisherige Medizinische Geschäftsführer des Städtischen Klinikums Karlsruhe, Prof. Dr. (…)

Leibniz-Preis geht an Karlsruher Forscher

Wissenschaft
06 / 12 / 2018 / 17:23

Karlsrue (pm/vg) Professor Wolfgang Wernsdorfer vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) erhält den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2019 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Das teilt das KIT mit. Mit dem mit 2,5 Millionen Euro höchstdotierten Wissenschaftspreis Deutschlands würdigt die DFG den Experimentalphysiker (…)

Rat des Ministeriums: Tiere gegen Blauzungenkrankheit impfen lassen

Wissenschaft
04 / 12 / 2018 / 06:43

Stuttgart (pm/ame) Das Ministerium für ländlichen Raum rät erneut zur freiwilligen Impfung gegen die Blauzungenkrankheit von Rindern, Schafen und Ziegen. In der Nordwestschweit habe es seit September 2018 mehrere Ausbrüche der Krankheit gegeben, bei denen die Tiere teils leicht, aber (…)