Wirtschaft

Die ganze Region profitiert

18 / 12 / 2018 / 10:22

Iffezheim (pm/fah) Die Wirtschaftskraft der Rennbahn Iffezheim wurde erneut durch eine Studie bestätigt, so der Betreiber Baden Racing. Diese bestätigt, dass  durch die Einnahmen der Rennen, die Wirtschaft der gesamten Region angekurbelt wird.

Aus der Mitteilung geht hervor, dass unter anderem die Tourismus-, Dienstleistungs-, Einzelhandels und Produktionssektoren der Region von den Einnahmen der Rennbahn profitieren. Zudem sei die Rennbahn “Jobmotor” für die Region, da für die insgesamt 14 Renntage viele Teilzeitkräfte beschäftigt werden würden. Die Bruttoeinahmen für die Zeit des Rennens belaufen sich auf ca. 14 Millionen Euro. “Bei 100.000 Besuchern im Jahr gibt statistisch jeder Renngast pro Tag 140 Euro in der Region aus”, so die Baden-Racing Geschäftsführerin Jutta Hofmeister. Diese Zahl setzt sich vor allem aus Ticketpreisen und Hotelkosten zusammen. Nicht berücksichtigt wurden in der Studie unter anderem Firmen- und Privatfeiern, sowie Trainingstage der Reiter.

 

Weitere Artikel

Mit Axt bewaffnet: Maskierter überfällt Spielcasino in Östringen

Blaulicht
12 / 01 / 2019 / 09:07

Östringen (pol/ms) Am Freitagabend hat ein maskierter Mann ein Spielcasino in Östringen überfallen. Wie die Polizei mitteilte, war der Täter dabei mit einer Axt bewaffnet und forderte von einem Angestellten Bargeld. Im Anschluss entkam der Unbekannte mit seiner Beute. Der (…)

Mehr als 3.250 Unterschriften gegen Pforzheimer Innenstadt-Ost

Panorama
09 / 01 / 2019 / 17:24

Pforzheim (pm/da) Etwa eineinhalb Monate vor dem Ende des Bürgerbegehrens gegen die Innenstadtentwicklung-Ost in Pforzheim haben die Gegener mehr als die Hälfte der erforderlichen Unterschriften gesammelt. Das teilte der FDP-Fraktionsvorsitzende Hans-Ulrich Rülke heute mit. Demnach haben die Gegner aktuell mehr (…)

Banken und Geschäfte ab morgen ohne frisches Bargeld

Wirtschaft
01 / 01 / 2019 / 17:07

Stuttgart (laho/pm) Hunderte Geldtransporte in ganz Deutschland werden ab Mittwochmorgen (2.Januar) bestreikt. ver.di hat die 12.000 Beschäftigten der Geld- und Wert-Branche zu den Arbeitsniederlegungen aufgerufen. Nach fünf ergebnislosen Runden mit den Arbeitgebern werden die Tarifverhandlungen am 3. und 4. Januar (…)

470.000 Euro für Welcome-Center - auch Karlsruhe mit dabei

Wirtschaft
20 / 12 / 2018 / 19:06

Karlsruhe/Stuttgart (pm/vg) Welcome-Center im Land werden mit über 470.000 Euro gefördert. Das geht aus einer Mitteilung des baden-württembergischen Wirtschaftsministeriums hervor. Auch das Karlsruher Center der TechnologieRegion erhält eine Förderung.  Die im Land bestehenden Welcome-Center für ausländische Fachkräfte werden demnach ab (…)