Doch ohne Dach in Liga 2: DFL genehmigt Ausnahmeantrag des KSC

08 / 05 / 2019 / 17:58

Karlsruhe (ame) Der Karlsruher SC hat im zweiten Versuch eine Ausnahmegenehmigung der Deutschen Fußballiga (DFL) für den Zweitliga-Spielbetrieb auch ohne Dach über der Südtribüne erhalten. Das bestätigen die Stadt und der Verein am heutigen Mittag. Im ersten Versuch beinhaltete die entsprechende Lizenz der DFL noch Sanktionen – sprich ein Dach über der provisorischen Südtribüne. Nach Einspruch des Vereins hat es nun also doch geklappt und der KSC darf auch ohne Dachprovisorium in der kommenden Saison in der 2. Liga spielen.

Weitere Artikel

Schlägereien am Europaplatz

Blaulicht
17 / 06 / 2019 / 19:51

Karlsruhe (pol/ame) Zwei Personengruppen geraten am Europaplatz aneinander, ersten Informationen der Polizei zufolge aus vermutlich nichtigem Grund.   Am frühen Samstagmorgen kam es am Karlsruher Europaplatz zu zwei Auseinandersetzungen, bei denen jeweils aus vermutlich nichtigem Grund zwei Personengruppen aneinander gerieten. (…)

Baden TV Aktuell - Montag

Baden TV Aktuell
17 / 06 / 2019 / 19:08

Region (red) Baden TV Aktuell mit Andreas Eisinger und diesen Themen: Leiche in Bruchsaler Baggersee, "Go" für E-Roller in Karlsruhe, Auftakt zur Motoball EM und Rosenneuheitenwettbewerb in baden Baden.

Umweltschutz durch Waschmaschinen-Filter

Panorama
17 / 06 / 2019 / 15:57

Karlsruhe (et) Unverpackt Läden werden immer beliebter. Beim Einkaufen soll der Käufer auf überflüssige Verpackungen aus Plastik verzichten. Einen Schritt weiter in eine plastikfreie Zukunft haben sich auch fünf Studenten der dualen Hochschule in Karlsruhe zum Ziel gesetzt. Mit ihrem (…)

15-Jährige wird von Gleichaltrigen angegriffen und verletzt

Blaulicht
17 / 06 / 2019 / 15:11

Karlsruhe (pol/ame) Erst wird eine 15-Jährige auf ihren Heimweg von mehreren gleichaltrigen Mädchen verfolgt, dann körperlich angegriffen. Wie die Polizei mitteilt, wird die Jugendliche durch die Schläge leicht verletzt.  Eine 15-Jährige ist am späten Samstagabend auf ihrem Heimweg in Karlsruhe-Neureut (…)