Panorama

“Dreck-weg-Wochen” in Karlsruhe knacken Rekord

14 / 05 / 2019 / 19:42

Karlsruhe (pm/et) 13.629 fleißige Helfer engagierten sich bei den 13. Karlsruher “Dreck-weg-Wochen”. Damit so viele wie noch nie. Das teilt die Stadt Karlsruhe heute mit.

Vom 11. März bis zum 30 April sammelten freiwillige Helfer von Kindergärten, Schule, Vereine oder Parteien an öffentlichen Plätzen in Karlsruhe den Müll ein, um so die Stadt sauber zu halten. 9 neue Sauberkeitspaten haben sich bereits während der “Dreck-weg-Wochen gemeldet”. Diese halten in Zukunft ein von ihnen selbst gewähltes Gebiet in Karlsruhe sauber.

Als Dankeschön für die Hilfe plant das Amt für Abfallwirtschaft am 21. Juli ein “Dreck-weg-Tag”. Im Rahmen von “Das Fest” werden die Helfer von 11 bis 18 Uhr in die Günther-Klotz-Anlage eingeladen. An diesem Tag verlost das AfA verschiedene Preise unter den “Dreck-weg-Wochen”- Teilnehmern.

 

 

Weitere Artikel

Die Grünen fordern autofreie Zonen

Panorama
23 / 05 / 2019 / 21:36

Karlsruhe (pm/et) Die Grüne Gemeinderatsfraktion Karlsruhe fordert die Freihaltung der Fußgängerzonen und Plätzen von Autoverkehr. Besonders in der westlichen Erbprinzenstraße, am Kronenplatz, in der Herrenstraße und Durlach sehen die Grünen Handlungsbedarf. Die Attraktivität gehe durch die Störung der Autos verloren, (…)

O-Ton KSC Rathaus

Panorama
23 / 05 / 2019 / 19:47

Karlsruhe (mw) Die Stadt hat heute die Bedeutung des KSC-Aufstieg für Karlsruhe dargestellt. Frnak Mentrup und Ingo Wellenreuther haben heute Nachmittag mit uns gesprochen.

Talk im Schlachthof: Heiko Räther

Talk im Schlachthof
23 / 05 / 2019 / 19:12

Eine neue Ausgabe "Talk im Schlachthof" mit dem Thema: KSC. Zu Gast ist Heiko Räther, das "KSC-Lexikon" auf zwei Beinen. Mit ihm blicken wir zurück auf vergangene Zeiten des Karlsruher SC.