Drei Punkte im Derby Pflicht?

12 / 06 / 2020 / 17:46

Karlsruhe (mcs)Im Hinspiel zwischen dem KSC und dem VfB Stuttgart lag die Brisanz eher auf den Vorkommnissen rund um das Spielfeld. Fast 600 Karlsruher Fans sind im vergangenen November im Vorfeld der Partie fast vier Stunden lang von den Stuttgarter Polizei festgesetzt worden. Das Spiel haben sie damals verpasst. Der im Nachhinein heftig kritisierte Einsatz der Polizei wurde damals damit begründet, dass es im Vorfeld zu vereinzelten Straftaten gekommen sei. Das juristische Nachspiel ist seither in vollem Gange. Rund 100 Ermittlungsverfahren sind von der Behörde eingeleitet worden. Zu einem Abschluss der Ermittlungen ist man allerdings noch nicht gekommen. Rund ein halbes Jahr später steht jetzt das Rückspiel an. Am Sonntag gastiert der große Rivale vom VfB Stuttgart im Wildparkstadion.

Weitere Artikel

Nachwuchstalente erhalten Profivertrag beim Karlsruher SC

KSC
04 / 08 / 2020 / 11:29

Karlsruhe (pm/lp) Nach David Trivunic haben mit Jannis Rabold und Marlon Dinger zwei weitere Talente aus dem eigenen KSC-Nachwuchs den Sprung in die Profimannschaft zur kommenden Saison geschafft. Nach dem Corona-Restart im Frühjahr haben die beiden Verteidiger bereits zum erweiterten (…)

KSC holt Innenverteidiger Bormuth

KSC
03 / 08 / 2020 / 16:08

Karlsruhe (mw) Der Karlsruher SC verpflichtet den 24-Jährigen Robin Bormuth. Der Inneverteidiger war zuletzt für den Bundesligisten Fortuna Düsseldorf aktiv und absolvierte in der abgelaufenen Bundesligasaison drei Spiele. Der Vertrag läuft bis 2022. https://twitter.com/KarlsruherSC/status/1290286773377982465?s=20 Geschäftsführer Sport Oliver Kreuzer: „Mit Robin (…)

Präsidium des Karlsruher SC wieder vollständig

KSC
30 / 07 / 2020 / 20:57

Karlsruhe (mcs) Nach dem  Rücktritt von Ingo Wellenreuther haben die Mitglieder des Karlsruher SC am heutigen Abend  Holger Siegmund-Schultze in der außerordentlichen Mitgliederversammlung zum neuen Präsidenten gewählt. Der 52-Jährige wird nun vorerst bis  zum Ende der bereits begonnen Legislaturperiode 2022 (…)