Blaulicht

Drei Verletzte und 30.000 Euro Blechschaden

21 / 08 / 2019 / 11:54

Bühl (pol/da) Ein Schaden von 30.000 Euro und drei Verletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagabend am Ortsausgang Sinzheim. Laut Polizei ereignete sich der Ungall gegen 21:30 Uhr.

Am Ortsausgang in Richtung Sinzheim wollte die 21-jährige Fahrerin eines Tesla auf den Zubringer auffahren und übersah dabei den entgegenkommenden Renault eines 29-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die beiden Autofahrer und ein Mitfahrer im Renault verletzt wurden. Rettungskräfte brachten sie zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 30.000 Euro. Die 21-Jährige muss sich einem Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr stellen.

Weitere Artikel

KSC zieht gegen Stadt Karlsruhe vor Gericht

Sport
13 / 09 / 2019 / 19:16

Karlsruhe (lp) Die beiden Kurven sind im Wildparkstadion schon durch provisorische Tribünen ersetzt. Seit Kurzem ist auch die Gegengerade ganz verschwunden. Seit Baubeginn im Wildparkstadion ruhten die Streitereien zwischen Stadt und Verein. Wie aus dem Nichts kam dann die Mitteilung (…)

Zukunft Karlsruher Wald

Panorama
13 / 09 / 2019 / 19:11

Karlsruhe (ml) Ein heißer Sommer liegt hinter uns. Nun ist auch das Ausmaß der Hitzewelle zu erkennen: Buchen und Fichten litten besonders unter den wenigen Niederschlägen in diesem Sommer. Viele von ihnen müssen nun radikal gefällt werden. Besonders betroffen sind (…)

Vorbereitung auf den Marathon

Sport
12 / 09 / 2019 / 09:27

Karlsruhe (mw) Vor der 37. Auflage des Fiducia & GAD Badenmarathon blicken wir hinter die Kulissen des Laufevents. Heute begleiten wir eine Laufgruppe der Fiducia, die sich professionelle Unterstützung geholt hat.