Blaulicht

Dreijähriges Kind stürzt 15 Meter tief von Balkon

14 / 05 / 2019 / 15:51

Pforzheim (pol/laho) Am Montagnachmittag ist ein dreijähriges Kind in Pforzheim aus etwa 15 Metern Höhe von einem Balkon gestürzt. Das Kind erlitt dabei schwere Verletzungen, sei laut Polizeibericht aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der Grund für den Unfall ist noch unklar. 

Nach den bisherigen Erkenntnissen befand sich das Kind gegen 16:30 Uhr, zusammen mit einem Angehörigen in einer Wohnung im fünften Stock einer Wohnung. Dabei stürzte das Kind vom Balkon aus auf den darunterliegenden Gehweg. Passanten beobachteten den Sturz und alarmierten den Rettungsdienst.  Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Beamte des Kriminalkommissariats Pforzheim ermitteln nun, wie es zu dem Sturz kommen konnte. Zeugen, die den Sturz gesehen haben, werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst unter 0721 666-5555 zu melden.

 

 

Weitere Artikel

Schwerer Unfall auf A8: Fahrer schwebt in Lebensgefahr

Blaulicht
16 / 06 / 2019 / 10:05

Niefern-Öschelbronn (pol/ms) Auf der A8 in Fahrtrichtung Stuttgart kurz vor der Ausfahrt Pforzheim Ost ist es am frühen Morgen zu einem schweren Unfall gekommen. Wie die Polizei mitteilte, durchbrach ein Lkw aus noch ungeklärter Ursache die Leitplanke. Der Fahrer schwebt (…)

Zollfrei vom 14. Juni

zollfrei
14 / 06 / 2019 / 19:20

Eine Bootsfahrt inklusive Navigationsprüfung vor dem Abitur und kreative junge Unternehmen - das sind die Themen in der aktuellen Folge von ,,Zollfrei".