Blaulicht

Drogen- und Alkoholkontrollen: Polizei zieht Bilanz

14 / 05 / 2019 / 11:52

Karlsruhe (pol/laho)  Am Montagnachmittag führte die Verkehrspolizei zusammen mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt in Karlsruhe insgesamt 4,5 Stunden lang Drogen und Alkoholkontrollen durch. Bei sieben Fahrern wurde aufgrund von Drogen- und Alkoholbeeinflussung eine Blutentnahme angeordnet. 

Gegen 14.30 Uhr wurde ein 38-Jähriger kontrolliert.  Neben einer Drogenbeeinflussung wurden bei dem Mann auch 0,88 Promille festgestellt.  Bei einem weiteren Fahrer entdeckten die Beamten einen gerollten Geldschein mit Kokainanhaftungen sowie eine gefälschte Fahrerlaubnis.

Neben den sieben Vergehen aufgrund von Drogen- und Alkoholbeeinflussung stellte die Polizei drei Verstöße wegen der Benutzung des Mobiltelefons während der Fahrt und 26 Verstöße wegen nicht angelegtem Sicherheitsgurt fest.

 

Weitere Artikel

Rasierklingen auf Spielplatz in Oberreut entdeckt

Blaulicht
23 / 05 / 2019 / 13:39

Karlsruhe (amf) Rasierklingen in Wurstköder verpackt, von Hundehassern auf Gassiwegen ausgelegt. Meldungen darüber erreichen uns leider regelmäßig. Was ein oder mehrere Unbekannte im Karlsruher Stadtteil Oberreut getan haben, geht weit darüber hinaus. Rasierklingen in großer Zahl versteckt auf einem Kinderspielplatz. (…)

Zweijährige von Auto erfasst und verletzt

Blaulicht
23 / 05 / 2019 / 12:39

Karlsruhe (pol/pas) Großes Glück hatte ein zwei Jahre altes Mädchen, das am Mittwochabend in der Bäderstraße von einem Auto erfasst und leicht verletzt wurde. Nach Polizeiangaben hatte sich das Kind unbeaufsichtigt auf die Fahrbahn gesetzt oder gekniet. Warum, weiß die (…)

Reifen macht sich selbstständig: Frau leicht verletzt

Blaulicht
23 / 05 / 2019 / 10:41

Karlsruhe (pol/pas) Am Mittwochabend wurde auf der L560 zwischen Europasiedlung und Blankenloch eine 19-Jährige durch einen "herrenlosen" Reifen leicht verletzt. Das teilt die Polizei heute mit. Der Reifen habe sich aus unbekannter Ursache vom Audi eines 32-Jährigen gelöst. Der Mann (…)