Kultur

Durlach flimmert – Sonderausstellung im Pfinzgaumuseum

28 / 07 / 2018 / 18:49

Karlsruhe-Durlach (pm/an) Die Sonderaus­stel­lung widmet sich der Kino- und Filmkultur in Durlach, Akteuren und Geschich­ten vom Neuanfang nach dem Zweiten Welt­krieg über die Zeit des “Kino­booms” bis zur Schließung der letz­ten Spiel­stätte in Durlach im Jahr 1980.

Schon im Juli 1945 – noch bevor die Karlsruher Kinos Projek­to­ren in Gang setzten – nahmen die Kammer-Licht­spiele als erstes der Dur­la­cher Filmthea­ter den Spiel­be­trieb wieder auf. Im ent­beh­rungs­rei­chen Alltag der Nachkriegs­zeit waren Kinobe­su­che eine willkom­mene Abwechs­lung. Allein die Namen Durlacher Kinos, etwa “Roxy” oder “Skala”, klangen verhei­ßungs­voll. Kinos boten Raum für Begegnung, die Filme sorgten vor allem für ein kurzes ­Ver­ges­sen, Erholung, Ablenkung, Vergnügung, meldet das Museum.

Die Ausstel­lung zeigt, was von den Filmthea­tern und Fil­mer­leb­nis­sen übrig blieb: überlie­fert in histo­ri­schen ­Do­ku­men­ten, präsent in Erzäh­lun­gen, die der Hamburger Regis­seur ­Phil­ipp Hartmann in außer­ge­wöhn­li­chem Inter­view­stil filmisch ­do­ku­men­tiert hat. Noch bis zum 16. September ist die Ausstellung im Durlacher Pfinzgaumuseum zu sehen.

Weitere Artikel

Durlach Art in den Startlöchern

Kultur
18 / 04 / 2019 / 14:28

Durlach (lk) Die international bekannte art KARLSRUHE kommt jedes Frühjahr in die großen Ausstellungshallen der Messe Karlsruhe. Das neue Projekt DURLACH-ART ist da ein bisschen kleiner und mit anderem Konzept. Im September stellen verschiedene Künstler ihre Werke in der Durlacher (…)

Stadt Karlsruhe kauft Durlacher "Torwächterhaus"

Panorama
10 / 04 / 2019 / 14:48

Karlsruhe (pm/ame) Der Karlsruher Gemeinderat hat den Kauf des Torwächterhauses an der Ochsentorstraße in Durlach beschlossen. Unter anderem die Spenden aus der Bürgerschaft hätten den Ausschlag dazu gegeben, wie die Stadt in einer Pressemitteilung bekannt gibt.  Das häufig als "Torwächterhaus" (…)

Pfefferspray wohl Grund für Reizgasunfall in Durlacher Schule

Blaulicht
08 / 04 / 2019 / 15:45

Karlsruhe-Durlach (pol/ame) Nach der Räumung der Durlacher Friedrich-Realschule am vergangenen Freitag war sehr wahrscheinlich der Austritt von Pfefferspray für die gesundheitliche Beeinträchtigung von 46 Schülern verantwortlich. Den bisherigen Feststellungen des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach zufolge hatte eine 15-jährige Schülerin eine Dose Pfefferspray (…)