Ein Jahr nach der Havarie in Rastatt: Bahn hüllt sich weiter in Schweigen

12 / 08 / 2018 / 14:00

Rastatt (amf) An diesem Sonntag jährt sich erstmals die Havarie am Rastatter Tunnel. Auch zwölf Monate danach ist noch immer unklar, warum am 12. August vergangenen Jahres Teile der Gleise bei Rastatt-Niederbühl abgesackt waren. Die Aufarbeitung auf Seiten der Bahn für viele Beobachter mehr als nur ungenügend.

Weitere Artikel

Tunnel Rastatt für Verkehr gesperrt

Panorama
13 / 10 / 2018 / 19:58

Rastatt (pm/ame) Zur Durchführung der regelmäßig notwendigen Wartungsarbeiten muss der Tunnel Rastatt zwischen Dienstag, 16. Oktober und Donnerstag, 18. Oktober 2018, jeweils in der Zeit von 19.30 bis 5.00 Uhr voll für den Verkehr gesperrt werden. Die Umleitungsstrecke führt über (…)

Flucht vor Polizeikontrolle endet an Betonwand

Blaulicht
13 / 10 / 2018 / 08:37

Rastatt (pol/ame) Die Flucht vor einer anstehenden Polizeikontrolle endete in den frühen Freitagmorgenstunden für einen 19-Jährigen Mercedes-Fahrer und seinen 24 Jahre alten Mitfahrer in der Rheintorsraße an einer Betonmauer. Die beiden jungen Männer trugen hierbei glücklicherweise nur leichte Verletzungen davon. (…)

Trainer gewürgt? Streit bei Jugendfußballspiel in Knielingen

Blaulicht
11 / 10 / 2018 / 14:04

Karlsruhe (pol/ms/ps) Was war im Nachgang des Jugendfußballspiels zwischen dem VfB Knielingen und dem SV Burbach am Mittwoch wirklich los? Der Gäste-Trainer hat Anzeige erstattet. Nach seinen Angaben wurde er von einem Verantwortlichen des VfB am Hals gepackt und gewürgt. (…)

Zeugen gesucht: Unbekannte zünden Bäume in Rastatt an

Blaulicht
11 / 10 / 2018 / 13:32

Rastatt (pol/ms) Unbekannte haben gestern Abend auf einer Ackerfläche in Rastatt versucht mehrere Baumreihen anzuzünden. Die Feuerwehr musste kurz nach 19 Uhr ausrücken und konnte den Brand nach kurzer Zeit löschen. Die Polizei sucht nun Zeugen und hofft auf Hinweise aus der (…)