Ein Jahr nach Spahn: Hartz-IV-Kritikerin Schlensog will in Politik durchstarten

17 / 04 / 2019 / 16:43

Karlsruhe (ms) Es ist mittlerweile fast ein Jahr her, als Bundesgesundheitsminister Jens Spahn für eine Stippvisite nach Karlsruhe kam. Auf Einladung einer bis dato völlig unbekannten Arbeitslosen aus der Fächerstadt. Ein paar Wochen zuvor hatte Sandra Schlensog eine Petition ins Leben gerufen mit der Aufforderung, der CDU-Politiker solle einen Monat lang vom Hartz-Vier-Regelsatz in Höhe von rund 416 Euro leben. Vorausgegangen waren Äußerungen des Ministers aus einem Zeitungsinterview mit der Kernaussage “Hartz IV bedeute nicht Armut”. Das Treffen zwischen Schlensog und Spahn im April 2018 begleitet von einem großen Medienaufgebot. Wir haben Sandra Schlensog ein Jahr später zum Gespräch getroffen.

Weitere Artikel

Baden TV Aktuell - Donnerstag

Baden TV Aktuell
18 / 04 / 2019 / 18:52

Region (red) Baden TV Aktuell mit Amin Mir Falah und unter anderem diesen Themen: Klage gegen Maibaum in Rastatt-Niederbühl, KSC empfängt den SV Meppen im heimischen Wildpark und Durlach plant Kunstmesse a la "art KARLSRUHE".

Baden TV Aktuell - Mittwoch

Baden TV Aktuell
17 / 04 / 2019 / 19:09

Region (red) Baden TV Aktuell mit Amin Mir Falah und diesen Themen: Nach Ausfall: GEW fordert mehr Vertretungslehrer. Nach Treffen: Schlensog blickt nach Spahnbesuch in Zukunft. Nach Ausgrabung: Ungewöhnlicher Fund in Pforzheim.