Ein Schreck für den guten Zweck: Polizei warnt vor Taschendieben

06 / 12 / 2018 / 14:28

Karlsruhe (da) Ob in Pforzheim, Ettlingen oder Baden-Baden – überall in der Region tummeln sich derzeit wieder Tausende Menschen täglich auf den Weihnachtsmärkten. Und wo Menschenmassen sind, da gibt es in der Regel auch Taschendiebe. Den Tätern reicht oft ein kurzer Moment der Unachtsamkeit und schon sind Handy oder Geldbeutel weg. Wie einfach die Langfinger es teilweise haben, zeigt die Karlsruher Polizei auf dem dortigen Christkindlesmarkt.

Weitere Artikel

Frühjahrsputz am Alten Flugplatz: Schüler sammeln Müll ein

Panorama
22 / 02 / 2019 / 16:06

Karlsruhe (vg) Langsam kommt der Frühling zu uns in die Region. Mit den steigenden Temperaturen fangen auch viele an, ihre eigenen vier Wände auf Vordermann zu bringen. Teppiche werden ausgeklopft, Fenster geputzt und auch hinter den Schränken. Auch bei der (…)

Fahrschullehrer wird angegriffen

Blaulicht
22 / 02 / 2019 / 15:10

Enzkreis/ Remchingen (pol/sf) Am Donnerstagabend hat ein Mann auf der Wilferdinger Hauptstraße ein Fahrschullehrer angegriffen, gewürgt und verletzt. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Als der 55 Jahre alte Fahrschullehrer einen Mitsubishifahrer anhupte, der ohne zu blinken vom Straßenrand auf die (…)

Falsche Polizeibeamte weiter aktiv

Blaulicht
22 / 02 / 2019 / 14:45

Karlsruhe/Ettlingen/Pforzheim/Maulbronn (pol/sf) In den letzten Tagen gab es im Kreis Karlsruhe, Ettlingen, sowie in Pforzheim und Maulbronn erneut zahlreiche Anrufe und Täuschungen von falschen Polizisten. Glücklicherweise ist bis jetzt kein Schaden entstanden.  Die Amtsanmaßungen und Betrugsfälle häufen sich. Auch wenn es (…)