Panorama

EnBW erhält letzte Abbaugenehmigung für Kernkraftwerk Philippsburg

31 / 07 / 2020 / 13:14

Philippsburg (pm/mw) Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft hat heute dem Energiekonzern EnBW die zweite und damit letzte Abbaugenehmigung für den Block 1 des Kernkraftwerks Philippsburg erteilt. Der Block 1 ist seit dem Jahr 2011 endgültig abgeschaltet.

Das Kernkraftwerk Philippsburg ist das vierte der insgesamt fünf Kernkraftwerken im Land, dessen Abbauprogramm im atomrechtlichen Rahmen in allen Teilumfängen genehmigt ist, damit es komplett abgebaut werden kann. Ausstehend ist jetzt nur noch die Stilllegungs- und Abbaugenehmigung des noch bis Ende 2022 laufenden Blocks 2 des Kernkraftwerks Neckarwestheim.

„Nachdem die beiden Kühltürme in Philippsburg Mitte Mai bereits gesprengt worden sind, ist das ein weiterer wichtiger Schritt hin zu einer neuen Welt ohne Atomkraft in Deutschland“, sagte Umweltminister Franz Untersteller in Stuttgart. Mit dem Rückbau würde Platz geschaffen für einen Konverter, um erneuerbare Energie aus dem Norden Deutschlands für uns im Land nutzbar zu machen. „Das macht Baden-Württemberg nicht nur sicherer, sondern vor allem auch zukunftsfähig.“

Die Stilllegungs- und erste Abbaugenehmigung hatte die EnBW 2017 erhalten. Die zweite Abbaugenehmigung umfasst im Wesentlichen:

den Abbau des Biologischen Schilds,

den Abbau des Brennelementlagerbeckens und Flutraums,

den Abbau von weiteren tragenden und aussteifenden Bauteilen innerhalb von Gebäuden,

die Errichtung und den Betrieb von ortsfesten Einrichtungen für den Abbau der vorgenannten Anlagenteile und deren Einbeziehung in den Restbetrieb.

Weitere Artikel

KKP2 endgültig vom Netz

Panorama
01 / 01 / 2020 / 13:30

Philippsburg (msc) Der Block 2 des Kernkraftwerks Philippsburg (KKP 2) ging gestern Abend endgültig vom Netz. Damit setzte die EnBW eine Vorgabe des Atomgesetzes fristgerecht um. Der Abschaltvorgang verlief technisch wie geplant und ohne Besonderheiten. Wie die EnBW-Pressestelle mitteilt, ist (…)

Block 2 bleibt länger abgeschaltet

Wirtschaft
07 / 06 / 2019 / 11:54

Philippsburg (pm/ij) Der Stillstand von Block 2 des Atomkraftwerks in Philippsburg dauert weiter an. Das gibt die EnBW bekannt. Wie lange der Stillstand dauert, kann noch nicht gesagt werden. Am Mittwoch teilte das Energieunternehmen mit, dass Block 2 wegen eines (…)

Wahlplakat setzt Güterzug außer Gefecht

Blaulicht
23 / 05 / 2019 / 13:19

Philippsburg-Rheinsheim (pol/pas) Ein Ratanstuhl und ein darauf angebrachtes Wahlplakat haben am frühen Morgen für Verzögerungen bei der Deutschen Bahn gesorgt. Unbekannte hatten den Stuhl auf einen Bahnübergang bei Rheinsheim gestellt. Ein Güterzug kollidierte trotz Schnellbremsung mit dem Stuhl. Da der (…)