Wirtschaft

EnBW mit weiterhin positiver Ergebnisentwicklung

08 / 11 / 2019 / 15:36

Karlsruhe (pm/snt) Die EnBW hat ihren Gewinn in den ersten neun Monaten dieses Jahres weiter gesteigert.  Das teilt der Energiekonzern heute mit. Bei den Erneuerbaren Energien belief sich der Zuwachs auf rund 39 Prozent. Finanzvorstand Kusterer ist zuversichtlich, das Ergebnisziel für das Geschäftsjahr 2020 bereits in diesem Jahr zu erreichen.

Die EnBW setzte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2019 ihren Kurs mit einem operativen Ergebnis von rund 1,69 Milliarden Euro erfolgreich fort. Rund 14,37 Milliarden Euro betrug der Umsatz und die Zahl der Mitarbeiter stieg mit 6,7 Prozent auf eine Gesamtzahl von 22.934. Das Adjusted EBITDA für das Geschäftsjahr 2019 wird in einer Bandbreite von 2,35 bis 2,5 Milliarden Euro erwartet.

Finanzvorstand Thomas Kusterer: „Unsere Ergebnisprognose für das Gesamtjahr bestätigen wir unverändert. Dies vor allem mit Blick auf die im vierten Quartal neu hinzukommenden Ergebnisbeiträge unserer Offshore-Windparks Hohe See und Albatros sowie die stabilen Ergebnisbeiträge bei den Netzen. Vor diesem Hintergrund sind wir zuversichtlich, unser strategisches Ziel für das Geschäftsjahr 2020 von 2,4 Milliarden Euro bereits in diesem Jahr zu erreichen, wohlwissend, dass wir dafür auch in unseren Effizienzanstrengungen nicht nachlassen dürfen“.

Der Konzernüberschuss erhöhte sich von 397 Millionen Euro vor einem Jahr auf aktuell rund 507 Millionen Euro.

Weitere Artikel

Offshore-Windpark „EnBW Hohe See” komplett errichtet

Wirtschaft
13 / 08 / 2019 / 12:58

Karlsruhe/Borkum/Helgoland (pm/ms) Die EnBW hat seit gestern Abend alle 71 Windkraftanlagen ihres Offshore-Windparks „EnBW Hohe See“ in der deutschen Nordsee errichtet. Das teilt der Energieversorger mit. Die EnBW will den Windpark noch in diesem Jahr komplett in Betrieb nehmen. "Als (…)

Weniger Fachkräfte gesucht - Zahl der Arbeitslosen steigt

Wirtschaft
31 / 07 / 2019 / 12:05

Karlsruhe/Pforzheim (pm/da) Zu Beginn der Sommerferien ist die Zahl der Arbeitslosen leicht angestiegen. Das haben die Agenturen für Arbeit Karlsruhe-Rastatt und Nagold-Pforzheim heute mitgeteilt. Demnach bleibt die Arbeitslosenquote in Karlsruhe-Rastatt bei 3,1 Prozent; in Nagold-Pforzheim stieg die Quote auf ebenfalls (…)

Inovan will 200 Arbeitsplätze in Pforzheim streichen

Wirtschaft
29 / 07 / 2019 / 15:18

Pforzheim (pm/da) Der Automobilzulieferer Inovan will offenbar in den nächsten vier Jahren am Standort Pforzheim-Birkenfeld 200 Arbeitsplätze streichen. Das berichtet die IG Metall in einer Mitteilung. Demnach begründet das Unternehmen den Schritt damit, auf diese Weise künftige Konsequenzen aus Marktschwankungen (…)

Ehemalige IMO-Mitarbeiter kämpfen für Wiedereinstellung

Wirtschaft
05 / 07 / 2019 / 09:59

Pforzheim (pm/da) Die vor gut einem Monat gekündigten IMO-Mitarbeiter kämpfen heute vor dem Arbeitsgericht Pforzheim um ihre Stellen. Das meldete die IG Metall heute. Aus Sicht der Gewerkschaft hatte das Unternehmen die Mitarbeiter gekündigt, weil sie einen Betriebsrat gründen wollten. (…)