Politik

Endergebnis der Brettener OB-Wahl: Zwölf Stimmen Vorsprung für Amtsinhaber Wolff

04 / 12 / 2017 / 22:05

Bretten (amf) Das Endergebnis der Brettener Oberbürgermeisterwahl steht nach erneuter Auszählung aller abgegebenen Stimmzettel nun endgültig fest: Der parteilose Amtsinhaber Martin Wolff hat die Wahl mit zwölf Stimmen Vorsprung gegenüber dem Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut (CDU), der formell als unabhängiger Kandidat angetreten war, gewonnen und darf damit weitere acht Jahre die Geschicke der Melanchthonstadt leiten.

Demnach entfielen von den insgesamt 11.579 abgegebenen Stimmen 4.152 (36.00 %) auf Wolff, 4.140 (35.90 %) auf Treut und 3.235 (28.05 %) auf den Drittplatzierten Andreas Leiling (parteilos). 47 Stimmzettel waren ungültig. Damit vergrößerte sich der Vorsprung Wolffs im Vergleich zum vorläufigen Endergebnis, das unmittelbar nach der Wahl am Sonntagabend verkündet worden war, um zehn Stimmen. Nach dem denkbar knappen Ausgang der Abstimmung hatte der zuständige Wahlausschuss noch am Wahlabend zunächst die ungültigen Stimmzettel noch einmal überprüft und anschließend die erneute Auszählung aller 11.579 Stimmzettel am heutigen Montagabend veranlasst.

Weitere Artikel

Hochwertige Fahrräder aus Garage gestohlen

Blaulicht
17 / 09 / 2018 / 14:17

Kürnbach (pol/ael) In der Nacht von Samstag auf Sonntag des vergangenen Wochenendes sind in Kürnbach drei hochwertige Fahrräder aus einer Garage gestohlen worden. Die Räder hatten einen Wert von mehreren tausend Euro. In Kürnbach sind von Samstagabend auf Sonntagmorgen ein (…)

Großbrand in Geschäftshaus in Bretten

Blaulicht
09 / 09 / 2018 / 12:57

Bretten (pol/lms) Heute morgen hat es in einem Geschäftshaus in der Brettener Unifrankstraße gebrannt. Die Anwohner wurden vorsorglich evakuiert, durften bis zum Mittag aber wieder in ihre Häuser. Am Gebäude und an Fahrzeugen entstand zusammengerechnet ein Schaden von rund 210.000 (…)

Exhibitionist in Bretten

Blaulicht
07 / 09 / 2018 / 15:44

Bretten (pol/ng) Die Polizei nahm am Donnerstagabend in Bretten einen 31-jährigen Mann fest. Laut Polizei verfolgte der Mann eine 18-Jährige zunächst im Bereich der Melanchthonstraße, belästigte sie und öffnete schließlich vor ihren Augen seine Hose, um sich zu entblößen. Drei Männer (…)

Tag des offenen Denkmals am Wochenende

Kultur
04 / 09 / 2018 / 14:32

Region (ael) Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 9. September 2018, laden Denkmäler und Kulturstätten zu Besichtigungen ein. Das diesjährige Motto lautet „Entdecken, was verbindet“. Auch in Karlsruhe und Umgebung können Denkmäler besichtigt werden, die teilweise nur für (…)