Sport

Endstation Viertelfinale: Lions verlieren drittes PlayOff-Duell gegen Chemnitz

13 / 04 / 2019 / 13:40

Chemnitz (pm/da) Mit der 86:75-Niederlage am Freitag bei den Niners Chemnitz ist die Saison in der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProA für die PS Karlsruhe Lions beendet. Obwohl die Badener während der einzelnen Duelle zeitweise mitgehalten hatten, unterlagen sie den Sachsen am Ende.

Das Spiel in der Chemnitzer Richard-Hartmann-Halle – auch als „Hartmann-Hölle“ bekannt – begann im Sinne der Lions: Nach vier Minuten stand es überraschend 5:13 und die Löwen brachten die Führung bis in die erste Pause. Beim Stand von 16:20 ging es in den zweiten Spielabschnitt, in dem die sie direkt nach Wiederanpfiff einen 10:0-Lauf hatten und in der 14. Minute mit 14 Punkten vorn lagen. Doch die Hausherren fingen sich wieder und kamen ihrerseits zu einer 11:1-Serie kurz vor der Halbzeit, was ihnen zur Spielmitte eine hauchdünne Führung von 42:40 bescherte. Zurück aus der Kabine entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe. Den Niners gelang es im dritten Viertel zu keiner Zeit, sich mehr als fünf Punkte abzusetzen und die Lions eroberten sich bis zur letzten Pause sogar die Führung zurück. Das 61:62 zu Beginn der abschließenden zehn Spielminuten versprach einen nervenaufreibenden Schlussabschnitt. Zunächst trat dies auch genau so ein. Erst fünf Minuten vor Spielende gelang es Chemnitz, sich mit dem Korb zum 76:67 etwas abzusetzen. Doch der Favorit versäumte es in der Folge, die Vorentscheidung herbeizuführen. Die Niners ließen, vielleicht aus Nervosität, einfache Punkte liegen. Die Lions konnten allerdings die sich ihnen bietenden Chancen nicht verwerten und somit in den letzten Minuten den Chemnitzer Erfolg auch nicht gefährden. Davonte Lacy scorte 21-fach für das Löwenrudel. Kahron Ross und Dominique Johnson kamen auf jeweils 12 Punkte.

Weitere Artikel

Rauchsäule kilometerweit zu sehen - Feuer sorgt für Großeinsatz

Blaulicht
18 / 09 / 2019 / 11:13

Linkenheim-Hochstetten (pol/da) Ein Feuer in einer Sauna hat am Dienstagabend in Linkenheim-Hochstetten für einen Großeinsatz gesorgt. Laut Polizei war die Rauchsäule aus mehreren Kilometern Entfernung zu sehen. Die Flammen drohten überzugreifen. Auf Basis der bisherigen Ermittlungen vermutet die Polizei einen (…)

Der gläserne Kicker: KSC nutzt Tracking-System

KSC
17 / 09 / 2019 / 16:17

Karlsruhe (maw) Seit einem knappen Jahr nutzt der KSC die Software ,,Sport One". Das Tracking-System ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Training geworden. Es erfasst wichtige Parameter der Spieler. Wir haben vor Ort mit Athletiktrainer Florian Böckler und Mittelfeldspieler Marvin (…)

Schwerer Verkehrsunfall bei Bretten

Blaulicht
17 / 09 / 2019 / 14:32

Bretten (pol/da) Auf der B294 hat es Höhe Aichelberg bei Bretten einen Verkehrsunfall gegeben. Eine Person ist laut Polizei schwer verletzt. Die Strecke ist voll gesperrt. Update 17.30 Uhr: Ein Schwerverletzter, ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von geschätzten 30.000 Euro (…)