Energy Award für Stadtwerke Karlsruhe und MiRO

15 / 11 / 2013 / 07:58
Karlsruhe (pas) Das gemeinsame Fernwärmeprojekt der MiRO und der Stadtwerke Karlsruhe wurde gestern mit dem deutschen Energy Award 2013 in der Kategorie „Gewerbliche Anlage“ ausgezeichnet. „Der Sieg zeigt, dass das Unternehmen mit seinem Fernwärme-Ausbau und der Nutzung von industrielle Niedrigtemperatur-Prozessabwärme auf dem richtigen Weg ist“, so Karlsruhes Erste Bürgermeisterin Margret Mergen (CDU).
Bereits im Juni stand fest, dass das Projekt zu den drei Finalisten in der Kategorie zählen wird. Das Preis wird vom Expertenforum „Energy Academy“ vergeben. Deutschlandweit wurden in vier Kategorien über 100 Beiträge eingereicht.

Weitere Artikel

Unter der Südtangente durch

Panorama
16 / 05 / 2019 / 13:18

Karlsruhe (lk) Der Fernwärmeausbau in Karlsruhe geht in die nächste Runde. Seit 2017 wird an dem Anschluss von Rüppurr an das Fernwärmenetz Karlsruhe gebaut. Ein 150 Meter langer Bauabschnitt startet nun nächste Woche. Das Problem: Die Leitungen müssen unter der (…)

Stadtwerke pflanzen neue Bäume für Karlsruhe

Wirtschaft
01 / 04 / 2019 / 17:57

Karlsruhe (vg) Über 300 Neukunden der Karlsruher Stadtwerke haben am Wochenende in der Nähe von Daxlanden Baumsetzlinge gepflanzt. Früher standen hier im ,,Lutherisch Wäldele" Pappeln - die mussten aber aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Die Wahl ist deshalb unter anderem auf (…)

Coke-Drums wurden ausgetauscht

Baden TV stellt vor
18 / 01 / 2019 / 09:54

Für die MiRO war das Jahr 2018 ein spannendes. Denn die sogenannten Coke-Drums wurden ausgetauscht. Ein Prozess, der von langer Hand geplant wurde. Beim Austausch musste jeder Handgriff sitzen.