KSC

Erfolgreicher Zweitliga-Auftakt: KSC bezwingt Wehen Wiesbaden

28 / 07 / 2019 / 17:22

Wiesbaden/Karlsruhe (ms) Der Karlsruher SC ist heute erfolgreich in die neue Zweitliga-Saison gestartet. Das Team von Cheftrainer Alois Schwartz setzte sich auswärts mit 2:1 gegen den SV Wehen Wiesbaden durch. Matchwinner: Drittliga-Torschützenkönig Marvin Pourié und Neuzugang Philipp Hofmann.
In der 15. Spielminute gingen die Badener in der Fremde in Führung: Lorenz schlug den Ball von der linken Seite an den ersten Pfosten, wo Gordon per Kopf verlängerte. Drittliga-Torschützenkönig Marvin Pourié schob zum 1:0 ein. In der Folge waren Chancen auf beiden Seiten Mangelware, das 1:0 von Pourié blieb der einzige Schuss aufs Tor in der ersten Halbzeit.

2. Halbzeit: Roßbach rettet auf der Linie

Die erste Chance der zweiten Hälfte gehörte Wiesbadens Niemeyer in der 55. Minute. Der Linksverteidiger kam im Sechzehner an die Kugel und schoss auf die lange Ecke. Damian Roßbach rettete für den schon geschlagenen KSC-Keeper Uphoff auf der Linie. Nur sechs Minuten später waren es dann die Karlsruher die auf 2:0 stellten. Nach einer Ecke kam Neuzugang Philipp Hofmann per Kopf zum Abschluss und ließ Wehen-Schlussmann Watkowiak keine Chance. Wiesbadens Lorch hatte in der 76. Minute noch eine gute Chance zum Anschlusstreffer, scheiterte allerdings am gut reagierenden Uphoff. Kurz vor Schluss gelang Wehen allerdings noch der Anschlusstreffer zum 1:2 – gleichzeitig der Endstand.

Am kommenden Spieltag treffen die Karlsruher am Samstag vor heimischer Kulisse auf Dynamo Dresden.

Weitere Artikel

KSC mit Chance auf Wiedergutmachung

KSC
23 / 08 / 2019 / 19:00

Karlsruhe (ms) Am Sonntag trifft der Karlsruher SC am vierten Spieltag der zweiten Liga auf den Hamburger SV. Nach dem letzten Aufeinandertreffen in der Bundesliga-Relegation 2015 haben die Blau-Weißen nun die Möglichkeit Revanche zu nehmen.

KSC-Kneipentalk - Folge 1: Kreuzer/Pourié

KSC
23 / 08 / 2019 / 16:54

Neu bei Baden TV: Der KSC-Kneipentalk. Hier erfahren Sie alle Geschichten rund um den Karlsruher Sportclub. In der heutigen Ausgabe sind Sportchef Oliver Kreuzer und Stürmer Marvin Pourié zu Gast. Moderiert wird der Kneipentalk von Euro-Eddy.