KSC

Erfolgreicher Zweitliga-Auftakt: KSC bezwingt Wehen Wiesbaden

28 / 07 / 2019 / 17:22

Wiesbaden/Karlsruhe (ms) Der Karlsruher SC ist heute erfolgreich in die neue Zweitliga-Saison gestartet. Das Team von Cheftrainer Alois Schwartz setzte sich auswärts mit 2:1 gegen den SV Wehen Wiesbaden durch. Matchwinner: Drittliga-Torschützenkönig Marvin Pourié und Neuzugang Philipp Hofmann.
In der 15. Spielminute gingen die Badener in der Fremde in Führung: Lorenz schlug den Ball von der linken Seite an den ersten Pfosten, wo Gordon per Kopf verlängerte. Drittliga-Torschützenkönig Marvin Pourié schob zum 1:0 ein. In der Folge waren Chancen auf beiden Seiten Mangelware, das 1:0 von Pourié blieb der einzige Schuss aufs Tor in der ersten Halbzeit.

2. Halbzeit: Roßbach rettet auf der Linie

Die erste Chance der zweiten Hälfte gehörte Wiesbadens Niemeyer in der 55. Minute. Der Linksverteidiger kam im Sechzehner an die Kugel und schoss auf die lange Ecke. Damian Roßbach rettete für den schon geschlagenen KSC-Keeper Uphoff auf der Linie. Nur sechs Minuten später waren es dann die Karlsruher die auf 2:0 stellten. Nach einer Ecke kam Neuzugang Philipp Hofmann per Kopf zum Abschluss und ließ Wehen-Schlussmann Watkowiak keine Chance. Wiesbadens Lorch hatte in der 76. Minute noch eine gute Chance zum Anschlusstreffer, scheiterte allerdings am gut reagierenden Uphoff. Kurz vor Schluss gelang Wehen allerdings noch der Anschlusstreffer zum 1:2 – gleichzeitig der Endstand.

Am kommenden Spieltag treffen die Karlsruher am Samstag vor heimischer Kulisse auf Dynamo Dresden.

Weitere Artikel

KSC verpflichtet neuen technischen Leiter

KSC
08 / 01 / 2020 / 17:10

Karlsruhe (pm/mw) Der Karlsruher SC verpflichtet Ex-Profi Necat Aygün für die neugeschaffene Stelle als Technischer Leiter Sport. „Necat wird ab Februar zusammen mit Chefscout Lothar Strehlau die Leitung unserer Scouting-Abteilung übernehmen, diese weiter ausbauen und professionalisieren. Er wird mich zudem (…)

Marvin Wanitzek verlängert Vertrag ligaunabhängig bis 2024

KSC
08 / 01 / 2020 / 14:03

Karlsruhe (ck/pm) Spielmacher Marvin Wanitzek wird vier weitere Jahre die Fäden im Karlsruher Mittelfeld ziehen, so der KSC in einer Pressemitteilung am Mittag. Der 26-Jährige verlängert demnach im Wildpark langfristig und ligaunabhängig bis 2024. „Das ist ein sehr starkes Signal (…)

Keine Neuzugänge im Winter

KSC
07 / 01 / 2020 / 17:39

Karlsruhe (lp) Der KSC startete am vergangenen Samstag in die Vorbereitung für die Rückrunde. Im Abstiegskampf treffen die Karlsruher am 29. Januar auf das Tabellenschlusslicht Dynamo Dresden. Mit 36 Gegentreffern ist der Karlsruher SC das defensiv schwächste Team der aktuellen (…)

Trainingsauftakt des Karlsruher SC

KSC
04 / 01 / 2020 / 14:55

Karlsruhe (mw) Der KSC trainierte heute Vormittag zum ertsten Mal in diesem Jahr. Rund 100 Zuschauer kamen um die Spieler aus dem Winterurlaub zu begrüßen. Bis auf die verletzten Janis Hanek und Kyoung-Rok Choi konnten alle Spieler ohne Bewschwerden am (…)