Kultur

Erforderliche Mittel gesammelt: Lüpertz’ Kunstprojekt wird Realität

13 / 03 / 2019 / 15:32

Karlsruhe (pm/vg) Wie die Verantwortlichen mitteilen startet bald das Kunstprojekt von Markus Lüpertz “Genesis – die sieben Tage des Herrn”, das in Zukunft an den unterirdischen Haltestellen der Kombilösung zu finden sein soll. Lange Zeit war offen, ob das Projekt realisiert werden kann, da nicht klar war, ob die erforderliche Summe von rund 1 Million Euro zusammenkommt. Wie die Organisatoren mitteilen, sind die erforderlichen Mittel nun vorhanden, auch dank Spendern und Sponsoren.

Der Auftakt des Kunstprojekts wird kommende Woche bei einer offiziellen Verantaltung mit allen Verantwortlichen begangen: Markus Lüpertz wird anwesend sein, ebenso der Kulturbürgermeister der Stadt Karlsruhe, Dr. Albert Käuflein. Eingeladen sind auch die Geschäftsführer der KASIG (Bauherr der U‐Bahn), Uwe Konrath und der Karlsruher Verkehrsbetriebe, Dr. Alexander Pischon, berichten die Organisatoren.

“Die neue Karlsruher U-Bahn erhält mit “Genesis” ein weiteres hochkarätiges Gesamtkunstwerk. Dem dafür eigens gegründeten gemeinnützigen Verein Karlsruhe Kunst Erfahren e.V ist es gelungen, die für die Durchführung des Kunstprojektes erforderlichen Finanzmittel auf privater Basis zu organisieren”, heißt es in der Pressemitteilung.

Der Künstler Markus Lüpertz will an den sieben Haltestellen der Kombilösung Kunstwerke aufhängen – und somit eine Kunstgalerie erschaffen, die jeden Tag der Woche 24 Stunden lang geöffnet hat.

Weitere Artikel

6.500 Teilnehmer bei Fridays for Future erwartet

Panorama
23 / 05 / 2019 / 11:35

Karlsruhe (pm/pas) Am Freitag gehen in Karlsruhe wieder Schüler für einen besseren Klimaschutz auf die Straße. Im Rahmen des Schülerstreiks "Fridays for Future" werden bis zu 6.500 Teilnehmer erwartet. Die Kundgebung verläuft vom Staatstheater über die Kriegsstraße, den Zirkel, die (…)

Starkregen sorgt für Hochwasser in der Region

Panorama
22 / 05 / 2019 / 19:17

Region (ame) Tief "Axel" hat in den vergangenen Tagen zahlreiche Einsatzkräfte auf Trab gehalten. Überschwemmte Flüsse, überlaufene Keller und reißende Bäche - die schweren Regenfälle haben sich in der Region auf jeden Fall bemerkbar gemacht. Für Baden-Württemberg galt zeitweise eine (…)

Newswblock vom Mittwoch

Panorama
22 / 05 / 2019 / 19:17

Region (et) Die Meldungen des Tages aus der Region in der Zusammenfassung. Unter anderem mit einem Straßenbahnunfall heute in Karlsruhe, der glücklicherweise glimpflich ausging.