Kultur

Erforderliche Mittel gesammelt: Lüpertz’ Kunstprojekt wird Realität

13 / 03 / 2019 / 15:32

Karlsruhe (pm/vg) Wie die Verantwortlichen mitteilen startet bald das Kunstprojekt von Markus Lüpertz “Genesis – die sieben Tage des Herrn”, das in Zukunft an den unterirdischen Haltestellen der Kombilösung zu finden sein soll. Lange Zeit war offen, ob das Projekt realisiert werden kann, da nicht klar war, ob die erforderliche Summe von rund 1 Million Euro zusammenkommt. Wie die Organisatoren mitteilen, sind die erforderlichen Mittel nun vorhanden, auch dank Spendern und Sponsoren.

Der Auftakt des Kunstprojekts wird kommende Woche bei einer offiziellen Verantaltung mit allen Verantwortlichen begangen: Markus Lüpertz wird anwesend sein, ebenso der Kulturbürgermeister der Stadt Karlsruhe, Dr. Albert Käuflein. Eingeladen sind auch die Geschäftsführer der KASIG (Bauherr der U‐Bahn), Uwe Konrath und der Karlsruher Verkehrsbetriebe, Dr. Alexander Pischon, berichten die Organisatoren.

“Die neue Karlsruher U-Bahn erhält mit “Genesis” ein weiteres hochkarätiges Gesamtkunstwerk. Dem dafür eigens gegründeten gemeinnützigen Verein Karlsruhe Kunst Erfahren e.V ist es gelungen, die für die Durchführung des Kunstprojektes erforderlichen Finanzmittel auf privater Basis zu organisieren”, heißt es in der Pressemitteilung.

Der Künstler Markus Lüpertz will an den sieben Haltestellen der Kombilösung Kunstwerke aufhängen – und somit eine Kunstgalerie erschaffen, die jeden Tag der Woche 24 Stunden lang geöffnet hat.

Weitere Artikel

KSC mit Chance auf Wiedergutmachung

KSC
23 / 08 / 2019 / 19:00

Karlsruhe (ms) Am Sonntag trifft der Karlsruher SC am vierten Spieltag der zweiten Liga auf den Hamburger SV. Nach dem letzten Aufeinandertreffen in der Bundesliga-Relegation 2015 haben die Blau-Weißen nun die Möglichkeit Revanche zu nehmen.

Volkswohnung will neue Sozialwohnungen in Karlsruhe bauen

Wirtschaft
23 / 08 / 2019 / 17:09

Karlsruhe (da) In Karlsruhe ist der Wohnraum knapp. Laut der Partei DIE LINKE fehlen in der Fächerstadt bis 2030 20.000 Wohnungen; OB Mentrup sprach Anfang August gegenüber KA.news von 14.000 benötigten Wohnungen. Sozialwohnungen gibt es aktuell etwa 3.700 in Karlsruhe. (…)

Polizei verhindert Schlimmeres: Bus mit völlig beschädigten Reifen gestoppt

Blaulicht
22 / 08 / 2019 / 15:31

Karlsruhe (pol/ms/jh) Bei einer Kontrolle am vergangenen Freitag am Busbahnhof Karlsruhe wurde ein Linienbus aus dem Verkehr gezogen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Bus fünf völlig beschädigte Reifen. Die wären früher oder später geplatzt.  Der Bus war Teil eines Linienverkehrs zwischen Brüssel (…)