Ermittlungen wegen Brandstiftung nach Großbrand in Philippsburg

10 / 01 / 2019 / 17:47

Philippsburg (da) Verkohlte Holzbalken und 120.000 Euro Schaden – das ist von einer Scheune auf der Rheinschanzinsel in Philippsburg noch übrig. 100 Feuerwehrleute waren bei dem Großbrand im Einsatz. Gegen 22.30 Uhr war der Brand in einem landwirtschaftlichen Unterstand ausgebrochen; zwei Anhänger und etwa 120 Strohballen brannten komplett nieder. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Weitere Artikel

Karlsruher Polizei setzt auf Bodycam

Panorama
19 / 03 / 2019 / 15:06

Karlsruhe (pol/laho) Ab sofort werden Polizeibeamte des Polizeipräsidiums Karlsruhe mit sogenannten Bodycams unterwegs sein. Die Polizisten tragen dabei kleine Kameras auf der Schulter. Durch die Bodycams erwartet die Polizei laut Pressemitteilung einen deutlichen Rückgang auf einschreitende Polizeistreifen. Durch bisherige Erfahrungen (…)

Auf Straßenbahn geschossen

Blaulicht
18 / 03 / 2019 / 10:19

Karlsruhe (pol/ij) Samstagnacht soll ein Unbekannter auf eine Bahn in der Kaiserstraße geschossen haben. Das teilt die Polizei heute mit. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Der Schuss soll gegen 1.30 Uhr auf die Straßenbahn NL1 die (…)

Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf L 560

Blaulicht
18 / 03 / 2019 / 09:03

Waghäusel (pol/ame) Ein 53-jähriger Motorradfahrer wird bei einer Kollision auf der L 560 mit einem Auto so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle stirbt. Der Autofahrer hatte beim Abbiegen den Motorradfahrer übersehen. Ein Verkehrsunfall mit einem tödlich verletzten (…)

Mehrere Kilo Marihuana sichergestellt

Blaulicht
15 / 03 / 2019 / 19:34

Pforzheim (pol/ij) Intensiver Marihuanageruch führte die Polizei zu einem größerem Fund. Eigentlich war die Polizei bei einer Wohnungsdurchsuchung, als sie den intensiven Geruch wahrnahm. In einem verschlossenen Nebenraum fand die Polizei mehrere Kilogramm Marihuana.  Die Polizei war am Donnerstagabend zu (…)