Erneut Autodiebstahl in Landau

22 / 12 / 2013 / 19:10

Landau (pol/pas) Wie bereits berichtet wurden in Landau in der Nacht von Freitag auf Samstag gleich zwei Autos gestohlen. Beide sind mittlerweile wieder aufgetaucht – allerdings nicht im Originalzustand. Nun meldet die Polizei einen dritten Diebstahl.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde um 23.05 Uhr ein roter Opel Corsa vom Parkplatz des Fußballvereins in Queichheim gestohlen. Ein Besucher der dortigen Weihnachtsfeier sah nach Polizeiangaben einen Mann, der den Pkw vom Parkplatz schob. Der Zeuge vermutete eine Fahrzeugpanne. Als er zu seinem eigenen Pkw kam, war die Fahrerscheibe eingeschlagen. Der mutmaßliche Dieb wird wie folgt beschrieben: Etwa 1,75 Meter groß, auffallend gegelte Haare, Oberlippenbart, stark alkoholisiert.

Der in der Nacht auf Freitag gestohlene, blau-silberne Opel Kadett wurde am Samstagmorgen gegen 7 Uhr kurzgeschlossen unter der Queichheimer Brücke gefunden. Das Fahrzeug wies frische Unfallspuren auf. Rund zwei Stunden später wurde ein unfallbeschädigter Pkw auf dem Ebenberggelände gemeldet. Dabei handelte es sich um einen ebenfalls am Freitag gestohlenen Ford Focus mit Germersheimer Kennzeichen. Auch dieses Fahrzeug war offenbar in einen Unfall verwickelt. Die Polizei bittet in allen Fällen um Hinweise unter Telefon 06341-2870.

Weitere Artikel

Radfahrer nach Unfall schwer verletzt

Blaulicht
18 / 03 / 2020 / 19:10

Rheinmünster (pol/mw) Am Mittwoch Nachmittag gegen 15:30 Uhr kam es zur Kollision zwischen einer Autofahrerin und einem 81-jährigen Fahrradfahrer, der schwere Verletzungen erlitt. Der 81-Jährige wurde per Rettungshubschrauber in eine Karlsruher Klinik geflogen. Nach bisherigen Erkenntnissen hat der Radfahrer beim (…)

85-Jähriger mit Geldwechseltrick bestohlen

Blaulicht
12 / 02 / 2020 / 20:47

Karlsruhe-Durlach (pol/mw) Ein 85 Jahre alter Mann ist am Dienstag gegen 11.15 Uhr auf die wohlbekannte Masche mit dem Geldwechseltrick hereingefallen und wurde um rund 120 Euro bestohlen. Der 85-Jährige wurde in der Gritznerstraße bei geöffneter Autotür im Fahrzeug sitzend (…)

„ÜBER MORGEN“ - der erste vollelektrische „MINI Electric“

Ungeheuer
17 / 01 / 2020 / 10:52

Werbung Bei der Veranstaltungsreihe „Über Morgen“ im vergangenen November bei Emil Frey Ungeheuer Automobile erwarteten Sie Vorträge und spannende Diskussionen zu neuen, kreativen Wohn- und Lebenskonzepten sowie innovativer Architektur. Außerdem war der erste vollelektrischen „MINI Electric“ großes Thema.

Straßenbahn kracht in Auto - ein Schwerverletzter

Blaulicht
11 / 01 / 2020 / 10:18

Karlsruhe (pol/msc) Gestern Abend kam es an der Kreuzung Lameystraße / Hardtstraße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn. Der Autofahrer erlitt dabei schwerste Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.   Gegen 17.00 Uhr befuhr nach (…)