KSC

Erneutes Aufeinandertreffen im DFB-Pokal: KSC trifft auf Hannover 96

15 / 06 / 2019 / 19:09

Karlsruhe (ms) In der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals der Saison 2019/20 trifft der Karlsruher SC im heimischen Wildpark auf Hannover 96. Das ergab die Auslosung am Samstagabend. Damit kommt es im August zu einer Neuauflage: Bereits im vergangenen Jahr trafen die Karlsruher auf Hannover – unterlagen damals mit 0:6.  

Die Auslosung fand im Rahmen der ARD Sportschau im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund statt. Losfee war Nia Künzer, Weltmeisterin 2003 und ARD-Expertin für die laufende Frauenfußball-Weltmeisterschaft. Als 17. Los zog Künzer das des KSC aus dem Amateurtopf. Wenige Sekunden später stand dann auch der Gegner fest: In der ersten Pokalrunde hat der KSC Hannover 96 im Wildpark zu Gast. Damit kommt es zu einer Neuauflage des letztjährigen Erstrundenduells, das die Niedersachsen im Wildpark mit 6:0 für sich entscheiden konnten. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit dem früheren KSC-Coach Mirko Slomka, der inzwischen die Hannoveraner trainiert, und dem Ex-KSC-Profi Florent Muslija.

Spiel zwischen dem 9. und 12. August

Die Partie findet, wie alle anderen Erstrundenspiele auch, zwischen dem 9. und 12. August statt. Die zeitgenauen Ansetzungen der 1. Hauptrunde werden durch den DFB frühestens in zehn bis zwölf Tagen bekanntgegeben.

Weitere Artikel

Pleite zum Hinrunden-Abschluss

KSC
14 / 12 / 2019 / 14:51

Karlsruhe (lp) Der Karlsruher SC verliert im Wildparkstadion am 17. Spieltag 1:5 (1:2) gegen die SpVgg Greuther Fürth. Den einzigen Treffer für die Karlsruher erzielte Philipp Hofmann in der 26. Spielminute zum zwischenzeitlichen 1:1. Damit beendet der KSC die Hinrunde (…)

KSC vor Fürth

KSC
13 / 12 / 2019 / 17:38

Karslruhe (mw) Der Fußball-Zweitligist Karlsruher steht kurz vorm Ende des Fußballjahres 2019. Es liegen noch zwei Heimspiele vor den Badenern – das nächste morgen gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth.  Es ist das letzte Spiel der Hinrunde und tabellarisch ist der (…)

Nach Niederlage im Lagardère-Rechtsstreit: KSC geht in Berufung

KSC
11 / 12 / 2019 / 12:03

Karlsruhe (pm/ms) Der Karlsruher SC hat Berufung gegen das Lagardère-Urteil des Landgerichts Karlsruhe eingelegt. Das teilt der Verein heute mit. Am 15. November hatte das Landgericht die vom Karlsruher SC gegen den Hamburger Sportrechtevermarkter Lagardère Sports Germany GmbH ausgesprochene Kündigung für unwirksam (…)

Stadt zieht Berufung zurück

KSC
10 / 12 / 2019 / 17:35

Karlsruhe (olg/msc) Die Stadt Karlsruhe hat die Berufung gegen das Urteil des Landgerichts Karlsruhe vom 27.09.2019 zurückgenommen, nachdem das Oberlandesgericht in der mündlichen Verhandlung ausführlich dargelegt hatte, dass die Berufung keine Aussicht auf Erfolg hat. Die Entscheidung des Landgerichts Karlsruhe (…)