Wirtschaft

Erste IKEA-Bauarbeiten beginnen morgen

13 / 06 / 2018 / 10:09

Karlsruhe (pm/ms) Morgen beginnen die Straßenbauarbeiten für den neuen IKEA an der Durlacher Allee 97. Wie die Stadt Karlsruhe mitteilt, betrifft der erste Bauabschnitt die südliche Gerwigstraße und den östlichen Weinweg. Der Straßenumbau ist Teil der Tiefbauarbeiten der öffentlichen Erschließung. Die übernimmt der schwedische Einrichtungskonzern.

Auch die Stadtwerke Karlsruhe seien an den Arbeiten beteiligt. Nach Angaben der Stadt werden die Straßen rund um das künftige Möbelhaus in zwei Bauabschnitten umgebaut: Der erste Bauabschnitt betrifft die Gerwigstraße und den Weinweg, der zweite den Umbau der Durlacher Allee. Die Arbeiten sollen am 18. August abgeschlossen sein. Der Verkehr wird während der Bauzeit in der Gerwigstraße mit zwei gegenläufigen Fahrspuren auf die nördliche Fahrbahn umgeleitet; im Weinweg wird der Geh- und Radweg auf die östliche Seite verlegt.

Weitere Artikel

Barrierefreiheit vor Ästhetik - Blindenleitsystem soll schwarz werden

Panorama
15 / 06 / 2018 / 15:17

Karlsruhe (pm/da) Das Leitsystem für Blinde im künftigen Belag der Haltestelle Marktplatz soll schwarz werden. Das hat der Planungsausschuss am Donnerstagnachmittag beschlossen. Durch den Kontrast zwischen hell und dunkel sollen Menschen mit einer Sehbehinderung auf ihrem Weg unterstützt werden. ,,Die (…)

Baden-Baden: Es geht voran am Leo

Panorama
15 / 06 / 2018 / 06:26

Baden-Baden (pm/vg) Wie die Stadt Baden-Baden mitteilt, geht es an der Baustelle am Leopoldsplatz auf den nächsten Arbeitsschritt zu. Laut Angaben der Stadt soll in den kommenden Tagen die Oberflächenbehandlung der mehrfarbigen Betonplatten abgeschlossen sein. Der Abschluss wurde durch die (…)

Zahl der Einzelhändler sinkt

Wirtschaft
12 / 06 / 2018 / 18:54

Karlsruhe (dm) Leer stehende Geschäfte, immer weniger Besucher ? nur der Paketbote hat gut zu tun. So könnte die Zukunft der Innenstädte in unserer Region aussehen, wenn sich der aktuelle Trend fortsetzt. Eine heute vorgelegte Statistik zeigt: die Zahl der (…)

Sanierung der Stadthalle Karlsruhe wird 18 Millionen Euro teurer

Panorama
06 / 06 / 2018 / 09:25

Karlsruhe (pm/da) Die Modernisierung der Karlsruher Stadthalle wird 18 Millionen Euro teurer als geplant. Das gab die Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz heute bekannt. Damit steigen die Kosten für die Sanierung von 60 auf 80 Millionen Euro. Grund für die Kostensteigerung (…)