Wirtschaft

Erste IKEA-Bauarbeiten beginnen morgen

13 / 06 / 2018 / 10:09

Karlsruhe (pm/ms) Morgen beginnen die Straßenbauarbeiten für den neuen IKEA an der Durlacher Allee 97. Wie die Stadt Karlsruhe mitteilt, betrifft der erste Bauabschnitt die südliche Gerwigstraße und den östlichen Weinweg. Der Straßenumbau ist Teil der Tiefbauarbeiten der öffentlichen Erschließung. Die übernimmt der schwedische Einrichtungskonzern.

Auch die Stadtwerke Karlsruhe seien an den Arbeiten beteiligt. Nach Angaben der Stadt werden die Straßen rund um das künftige Möbelhaus in zwei Bauabschnitten umgebaut: Der erste Bauabschnitt betrifft die Gerwigstraße und den Weinweg, der zweite den Umbau der Durlacher Allee. Die Arbeiten sollen am 18. August abgeschlossen sein. Der Verkehr wird während der Bauzeit in der Gerwigstraße mit zwei gegenläufigen Fahrspuren auf die nördliche Fahrbahn umgeleitet; im Weinweg wird der Geh- und Radweg auf die östliche Seite verlegt.

Weitere Artikel

Unter der Südtangente durch

Panorama
16 / 05 / 2019 / 13:18

Karlsruhe (lk) Der Fernwärmeausbau in Karlsruhe geht in die nächste Runde. Seit 2017 wird an dem Anschluss von Rüppurr an das Fernwärmenetz Karlsruhe gebaut. Ein 150 Meter langer Bauabschnitt startet nun nächste Woche. Das Problem: Die Leitungen müssen unter der (…)

Kunsthalle ab 2021 geschlossen

Kultur
17 / 04 / 2019 / 14:33

Karlsruhe (ij) Dass die Sanierung der Kunsthalle in Karlsruhe ansteht ist bekannt. Während dieser Zeit muss das Kunsthaus geschlossen werden. Nun sind das Datum und weiter Details bekannt geworden.  Bei einer Veranstaltung am Montag erwähnte die Direktorin der Kunsthalle Karlsruhe, (…)

Rheinbrücke wird voll gesperrt

Panorama
12 / 04 / 2019 / 10:48

Maxau (pm/cl) Etwas mehr Zeit sollten Verkehrsteilnehmer am Wochenende einplanen, die über die Rheinbrücke bei Maxau fahren wollten. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 12./13. April, beginnt die Vollsperrung der Rheinbrücke bei Maxau. Seit Anfang November 2018 laufen die Bauarbeiten (…)

Ausbau der L 623 bei Langensteinbach verzögert sich

Panorama
10 / 04 / 2019 / 15:30

Langensteinbach (pm/lk) Eigentlich hätte die Landesstraße 623 bei Langensteinbach ab heute gesperrt werden sollen. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe nun mitteilt, wird die Anbindung an die A8 am 15. April voll gesperrt und umgeleitet. Zur Verzögerung der Ausbauarbeiten ist es wohl wegen (…)